world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

Wirtschaftsenglisch -

Die Inhalte der Sprachkurse können der beruflichen Tätigkeit des Lernenden angepasst werden, z.B. spezialisierte Englischkurse für Bürokommunikation, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Einzelunterricht für

Unter Einzelunterricht verstehen wir in unserer Sprachschule auch Fortbildung für zwei oder mehr Personen, z.B. Ehepaare, Freunde, Kollegen, die sich […] Mehr lesen

Mehr lesen

Privatunterricht beim

Der individuelle Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschule auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Jungens Behandelt Den Kerl Nicht Schlecht ...

Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn - Dreiunddreißigstes Kapitel c

"Hört, Jungens, behandelt den Kerl nicht schlechter, als nötig ist, denn es ist kein schlimmer und kein böser Nigger. Als ich dort aufs Floß kam und den Jungen fand und sah, daß ich ohne Hilfe die Kugel nicht herausbringen würde und doch keine Hilfe nah und fern zu entdecken war, und ich den Burschen auch nicht allein lassen konnte, um zu sehen, ob ich jemanden auftreiben könnte, denn er wurde schlimmer und schlimmer und fing schließlich an zu toben und wollte mich nicht heran lassen, und sagte, wenn ich mit Kreide ein Zeichen ans Floß machte, dann würde er mich töten und dergleichen Unsinn mehr; als ich mir da gar nicht mehr zu helfen wußte, und schließlich laut vor mich hinspreche: "nun muß ich Hilfe haben, koste es, was es wolle", da Jungens - da, sag' ich euch - stand plötzlich der Nigger dort vor mir, wie aus dem Boden gezaubert, und er hat mir geholfen, ohne viel zu reden, und zwar wacker geholfen! Natürlich wußte ich gleich, daß er irgendwo durchgebrannt sein müsse. Da saß ich nun! Was blieb mir übrig, als ruhig auszuharren den ganzen Tag über und die Nacht dazu. Das war eine Klemme, sag' ich euch! In der Stadt warteten meine Patienten auf mich, was sollten die denken, und doch mußte ich bleiben, denn ich wagte nicht, wegzugehen, aus Furcht, der Nigger risse aus und ich bekäme hinterher Vorwürfe. Ein Schiff, das ich hätte anrufen können, wollte auch nicht in die Nähe kommen, und so hieß es denn bleiben und immer bleiben, bis zum Tagesanbruch, diesen Morgen. Nie aber habe ich einen Nigger gesehen, der treuer und besser gepflegt hätte, wie der dort, und doch setzte er dabei seine Freiheit aufs Spiel und schien so müde, so totmüde; er muß furchtbar abgearbeitet worden sein in den letzten Wochen. Der Nigger gefiel mir darum; ich sag' euch, Männer, so ein Nigger ist mehr als tausend Dollars wert - und eine gute Behandlung obendrein. Ich hatte dort alles, was ich brauchte, und der Junge auch, besser vielleicht als zu Hause, denn es war so ruhig und still, wie gemacht für einen Kranken. Aber der Boden brannte mir doch unter den Füßen bei meiner Verantwortung für die beiden und wochenlang konnte ich nicht bleiben; na, da kamen denn endlich ein paar Männer in einem Boot nahe genug, um sie anzurufen. Zum Glück saß der Nigger gerade am Steuer, mit dem Kopf auf den Knieen, und war fest, fest eingeschlafen. So winkte ich ihnen denn, leise zu thun, und sie fielen leise über ihn her und banden ihn, ehe er noch recht die Augen offen hatte, und so hatten wir gar keine Last mit ihm. Und da der Junge gleichfalls schlief, machten wir das Floß leise los, ruderten es dem Ufer zu und legten's dort fest, ohne daß einer von den beiden sich nur rührte, der Nigger hatte sich nicht gemuckst, keinen Laut von sich gegeben von Anfang an. Das ist kein schlimmer Kerl, meine Herren, glauben Sie mir's, ich hab's erprobt!"

"Das lautet all' sehr gut und schön, Doktor, das muß ich sagen!" meinte einer.

weiterlesen =>

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Zwölf Uhr Mittags gingen wir

Das Wasser stieg ziemlich schnell und schwemmte eine Menge Holz mit sich. Auch ein Floß trieb vorbei, oder ein Teil von einem, etwa neun zusammen gebundene Baumstämme; wir stiegen in mehr lesen >>>

Die Flammen

Es minnt' ein edler Jüngling ein holdes Fräulein warm, Doch Gegenminn' entbehrend, blüht' ihm aus Liebe Harm. Die Flammen seiner Neigung, dem Mägdlein zugewandt, Sie kehren gen mehr lesen >>>

König Wenzel entkleidet in

und reitet mit dem Pferde schnell vor das Rathaus hin, und spricht zu seinen Rittern: Kam ich sonst mal hieher, da kam man, mich zu grüßen, jetzt sind die Gassen leer! mehr lesen >>>

Konfirmation

Warst eben aus der Kirche gekommen, das junge Herz noch heilig beklommen, aber doch wieder weltlich so weit, daß du mir zur linken Seit brav Brötchen mehr lesen >>>

Flocken in der

Die Rückreise beinahe vorbei, nachdenkliches kreuzfahren was ich erblicke, horchst weit in unbekannten Weltraum, leb ich ohne Zweifel in dem mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Wirtschaftsenglisch - Business English - Englisch für den Beruf

Die Inhalte der Sprachkurse können der beruflichen Tätigkeit des Lernenden angepasst werden, z.B. spezialisierte Englischkurse für Bürokommunikation, Werbung, Finanzen, Verkaufsberatung, Versicherungen, Dienstleistungsbranche, Personalwesen, Verwaltung, Gastronomie, Hotelgewerbe, Immobilien sowie berufsbezogener Englischunterricht für Techniker, Ingenieure, Natur- und Geisteswissenschaftler, Informatiker, Mediziner etc. (English for technicians, engineers, scientists, IT-specialists, physicians etc.) Auch fremdsprachiges Bewerbungstraining (English for job interviews and applications) ist an unseren Sprachschulen im Rahmen eines Business-English-Kurses möglich, z.B. Sprachunterricht zur Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und Erstellen der Bewerbungsunterlagen, z.B. Anschreiben, Lebenlauf (CV), Korrespondenz, ggf. Telefontraining zur Erleichterung der telefonischen Kommunikation mit potentiellen Arbeitgebern bzw. Ausbildungsbetrieben im englischsprachigen Ausland etc. […] Mehr lesen >>>


Einzelunterricht für zwei und mehr Personen mit ähnlichen Vorkenntnissen und Lernzielen als Individualkurs

Unter Einzelunterricht verstehen wir in unserer Sprachschule auch Fortbildung für zwei oder mehr Personen, z.B. Ehepaare, Freunde, Kollegen, die sich dafür entschieden haben, gemeinsam ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in einer Fremdsprache zu erweitern. Die Lernenden können dabei von den o.g. Vorteilen des Einzelunterrichts profitieren und im Vergleich zum Einzelunterricht für eine Person erheblich Unterrichtsgebühren sparen. Diese Individualkurse können sowohl in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Dresden-Nord und Dresden-Ost als auch bei den Lernenden zu Hause oder im Büro stattfinden, natürlich auch in Dresden-West und Dresden-Süd sowie der Umgebung Dresdens. Sprachvermittlung in Wort und Schrift mit individueller Schwerpunktsetzung, abhängig von den Vorkenntnissen der Lernenden und den persönlichen Zielstellungen. […] Mehr lesen >>>


Privatunterricht beim Teilnehmer zu Hause, im Büro oder in der Firma

Der individuelle Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschule auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in allen Stadtteilen von Dresden (auch Dresden-Süd, Dresden-West und Dresden-Mitte) sowie in der Umgebung von Dresden (z.B. Radebeul, Coswig, Meißen, Freital, Heidenau, Pirna ...) organisiert werden. Unsere Sprachschule führt zur Zeit insbesondere an folgenden Orten außerhalb Dresdens private Fremdsprachenkurse durch: Radebeul, Moritzburg, Coswig, Weinböhla, Meißen, Großenhain, Döbeln, Torgau, Oschatz, Grimma, Heidenau, Pirna, Königstein, Dippoldiswalde, Bannewitz, Freital, Freiberg, Radeberg, Radeburg, Chemnitz und Leipzig. Wenn der Privatunterricht im Stadtgebiet von Dresden durchgeführt werden soll, berechnen unsere Sprachschule in der Regel nur einen geringen Zuschlag für den Hausbesuch der Lehrkraft. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Maienfest Nicht singt mehr, wie am Maienfeste, Die Nachtigall, die Rosenbraut; Sie fliegt zum tiefverborgnen Neste Mit mütterlich besorgtem Laut. Der goldne […]
Pension und Waldschänke Am Pension und Waldschänke - das Paradies für Urlauber und Feriengäste, Inhaber: Roswitha Brockmann 15926 Weißack Papiermühle 1 Tel.: 035455 787 Fax: […]
Meeresstrand Und unten tief im Böhmerland ein Städtchen liegt an Bergesrand; der letzte feuchte Abendstrahl küßt Meeresstrand und Felsental - es spinnt auch dich […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Meiningen, Maßfeld, Wasungen, Frauenbreitungen, Sand, Henneberg und Salzungen

Meiningen,

Anton Ulrich, zwar gelehrt und klug, schadete durch große Verschwendung und heftigen Charakter seinem Lande sehr. Er hatte einen Herrn von Gleichen widerrechtlich […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Gesicht und Augen

Gesicht und

O Sonne, brich mit deiner Glut Auch in den andern Wald, Wirf deine Strahlen in Gesicht und Augen Verhärmter Menschen, Entzückend und erlösend! Bald, o Sonne, bald! […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Reis im Topf - Kuß im Kopf

Reis im Topf -

Schon lang ist's her. Es starb das Reis im Topf. Sie selbst hab ich seit Jahren nicht gesehn; Doch brennt der Kuß mir immer noch im Kopf, Und aus der Ferne trieb's […]