world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

Nachhilfe und

Russischkurse, Tschechischkurse und Polnischkurse können auch als Nachhilfeunterricht oder als Prüfungsvorbereitung für Schüler, Auszubildende / […] Mehr lesen

Mehr lesen

Flexibel Lernen in der

Zur Vorbereitung auf die theoretische Prüfung bieten wir Ihnen unterschiedliche Varianten an: Lernen via Internet, Lernen mit Lern- CD, DVD oder USB- […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englisch-Gruppenunterrich

Englisch-Gruppenunterricht als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse für Anfänger (A1) und untere Mittelstufe (A2/B1). Neben individuellem […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Gesichter Leute Tasche Ecke Dunkel ...

Achtzehntes Kapitel C

Am dritten Abend war das Haus wieder gepackt voll - es waren diesmal keine neuen Gesichter, sondern Leute, die schon an den vorigen Abenden dagewesen waren.

Ich stand beim Herzog und sah, daß jeder, der hineinging, etwas in seinen Taschen oder unter seinem Rocke versteckt trug - und ich konnte sehen, daß es keine Parfümflaschen waren - nein, gewiß nicht! Es hatte einen eklichen Geruch, der an schlechte Eier und verfaulte Kohlköpfe erinnerte und dergleichen. Als niemand mehr hinein konnte, gab der Herzog einem in der Nähe Stehenden einen viertel Dollar und bat ihn, für eine Minute Thürwächter zu sein. Dann ging er hinten herum nach der Bühnenthüre, ich hinter ihm her; doch kaum um die Ecke gebogen und im Dunkeln, sprach er:

"Jetzt geh' rasch, bis du von den Häusern weg bist, und dann mach, daß du so schnell zum Floß kommst, als sei der Böse hinter dir!"

Ich that's, und er gleichfalls. Wir kamen zu gleicher Zeit dort an und im Nu glitten wir stromab - niemand sprach ein Wort. Ich dachte an den armen König, und wie es ihm mit seiner Audienz gehen würde; aber nichts da; der kroch lustig aus dem Zelt hervor und sagte:

"Nun, Herzog, wie hat sich die Geschichte diesmal gelohnt?"

Er war nämlich gar nicht in die Stadt gegangen.

Wir zeigten kein Licht bis wir zehn Meilen stromab waren. Dann machten wir Licht, und nahmen unser Abendessen. König und Herzog lachten sich fast die Knochen auseinander über die Art, wie sie das Volk überlistet hatten. Da sagte der Herzog:

"Grünschnäbel, Dummköpfe! Ich wußte wohl, das erste Publikum würde 's Maul halten, damit die übrigen auch in die Falle gingen; ich wußte, daß sie den dritten Abend denken würden, die Reihe käme nun an sie. Ja, jetzt haben sie ihre Revanche. Ich gäbe was drum, wenn ich sehen könnte, was sie für ein Gesicht dabei machen."

Diese Teufelskerls hatten wirklich 465 Dollars an diesen drei Abenden eingenommen. Ich habe nie früher einen solchen Berg voll Kleingeld beisammen gesehen.

Bald schliefen und schnarchten die beiden; da sagte Jim zu mir:

"Du nix sein erstaunt, von unsre Könige, Huck?"

"Nein," sagte ich, "durchaus nicht!"

"Aber Huck, sein ja wahre Teufelskerls, nix anderes, rechte echte Teufelskerls."


"Nun, so viel ich weiß, sind das viele Könige."

"So, du das meinen? Dann Jim nix wollen wissen von Könige." -

"Lies doch etwas darüber nach, dann wirst du's sehen. Da ist Henry VIII.; im Vergleich mit dem ist der unsrige ein Sonntagsschul-Superintendent. Und dann Charles II. und Louis XIV. und Louis XV. und James II. und Eduard II. und Richard III. und noch viel mehr; fast all die angelsächsischen Fürsten in den alten Zeiten waren rechte Kains-Kinder. O, du solltest Henry VIII. in seiner Blüte gesehen haben. Das war ein Hauptkerl. Der heiratete ein neues Weib jeden Tag und am nächsten Morgen hieß es immer: Kopf ab! Und er that dabei so gleichgültig, als ob er sich ein paar Eier bestellte. Nell Gwynn Gwynn her, rief er. Man brachte sie. - Nächsten Morgen: Kopf ab! und ab war er. Jane Shore her, rief er. Sie kommt. - Nächsten Morgen: Kopf ab! - ab war er. Leute, die schöne Rosamund' herbei; schön Rosamund' folgt dem Lockruf. - Nächsten Morgen: Kopf ab!"

"Jede von diesen Frauen mußte ihm in jeder Nacht eine Geschichte erzählen und er sammelte dieselben, bis es tausend und eine waren; dann machte er ein Buch daraus, welches er er Domesday book nannte.* Ja, Jim, ich könnte dir noch manches von jenem König erzählen. Hast du nie davon gehört, was dieser Heinrich für Händel mit unserem Land anfing? Das ging so zu. Auf einmal läßt er - mir nichts dir nichts - im Hafen von Boston allen Thee über Bord schmeißen und läßt eine Unabhängigkeits-Erklärung vom Stapel und droht mit einem Krieg. Das war seine Art so - keine Spur von Rücksicht und Billigkeit. Ein andermal hatte er seinen Vater, den den Herzog von Wellington, im Verdacht. Was thut er? - Er geht her und läßt ihn in einem Syrupfaß ersäufen, wie eine Katze. Wenn die Leute Geld herumliegen ließen und er sah es - wupp dich, steckte er es ein. Er brauchte nur den Mund aufzuthun und wenn er ihn nicht gleich wieder zuklappte, kam allemal eine Lüge heraus. Ja, wenn dieser Heinrich über das Städtchen drüben gekommen wäre, der hätte ihm noch ganz anders mitgespielt, das kannst du mir glauben."

"Huck, das sein ganz abscheulich. Wollte, hätten solche Leute nicht auf Floß."

"Mir geht's ebenso, Jim. Aber sie sind nun einmal da und wir müssen denken, daß sie so erzogen sind und nichts dafür können."

Was hätte es genützt, Jim zu zu sagen, daß die beiden gar kein König und Herzog seien?
Fußnoten

* Die Vorstellung, welche Huck von dem Buche der englischen Grundrechte und anderen geschichtlichen Begebenheiten hat, läßt uns seine Ansicht über Könige nachsichtig beurteilen.
 
Quelle:
Mark Twain
Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn
Erstes Kapitel
Verlag Robert Lutz
Stuttgart 1892
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Das wandernde Haus in

Günstigste Zeit zum Besuche des Erzgebirges, Nadelhölzer und Laubhölzer, kurze Wanderungen an warmen und heiteren Tagen, Schnee- und Rauhfrost, Täler und Höhen des Erzgebirges, mehr lesen >>>

Nein, nein, Fräulein

Mary Jane, entgegnete ich, das geht nicht - geht unmöglich; Sie müssen vor dem Frühstück gehen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten ihren Onkeln begegnen! Sie können jeden mehr lesen >>>

Eine Schlange! rief Joe

und Kennedy griff nach seinem Carabiner. Der Elephant lief mit ziemlicher Schnelligkeit vorwärts. Er kam bald an eine Lichtung, auf der man ihn ganz sehen konnte. An mehr lesen >>>

Im Walde

Es zog eine Hochzeit den Berg entlang, Ich hörte die Vögel schlagen, Da blitzten viel Reiter, das Waldhorn klang, Das war ein lustiges Jagen! Und eh ich's mehr lesen >>>

Bilder-Ferienwohnung-Bulowski

Bilder Ferienwohnung Bulowski in Dresden Weixdorf, .... Mietpreis inkl. Endreinigung und Pauschale für Strom, Gas, Wasser, Heizung, alle Preise mehr lesen >>>

Nur die Lippen im Traum

Dein Angesicht so lieb und schön, Das hab ich jüngst im Traum gesehn, Es ist so mild und engelgleich, Und doch so bleich, so mehr lesen >>>

Ämter Weimar, Jena, Burgau,

Im Dreißigjährigen Kriege stand er gegen Österreich, Anfangs für den Kurfürsten von der Pfalz, Friedrich V., dann in mehr lesen >>>

Park von Karwe mit

Wir haben den Park seiner Länge nach passiert und stehen jetzt vor dem Herrenhause. Es ist einer jener Flügelbauten, mehr lesen >>>

Ein neues Wahlsystem und

In der deutschen Frage war Seitens der Regierung bei Ankündigung der Wahl des Reichsverwesers die volle mehr lesen >>>

Glockenklang im Väter Land,

Und nun ich ihn vernommen in meiner Väter Land, nun leg ich wandermüde den Stecken aus der Hand; mehr lesen >>>

Pension und Aussta

In unseren gepflegten, komfortablen Pensionszimmern werden Sie sich wohl fühlen. Die mehr lesen >>>

Kämpferische Herrschaft mit

Da brachen auf die Wunden, Da stürzt' mit kämpferischer Stärke Aus Kopf mehr lesen >>>

Gegen zwei Uhr schwebte der

bei einem köstlichen Wetter unter einem glühenden Sonnenschein, mehr lesen >>>

Frühlingsbild, Maiensonne,

Um die Maiensonne stets dunkelt noch ein Wolkensaum, über mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung für Schüler, Auszubildende und Studenten in Russisch, Tschechisch und Polnisch

Russischkurse, Tschechischkurse und Polnischkurse können auch als Nachhilfeunterricht oder als Prüfungsvorbereitung für Schüler, Auszubildende / Berufsschüler und Studenten auf allen Niveaustufen durchgeführt werden. Dabei handelt es sich in der Regel um individuellen Einzelunterricht bzw. Einzelnachhilfe mit flexibler Terminplanung, der sich an den schulischen Lehrplänen orientiert. Im Rahmen des Nachhilfeunterrichts erfolgt eine effektive Wiederholung und Systematisierung des bisherigen Unterrichtsstoffs (z.B. Grammatikübungen und Vokabeltraining), wodurch Lernschwächen und Wissenslücken schrittweise überwunden werden und an die aktuellen Unterrichtsthemen angeknüpft werden kann. Die Nachhilfe in allen Fächern und der Fremdsprachenunterricht an unseren Sprachschulen kann auch zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfungen der Mittelschule, die Abiturprüfungen am Gymnasium sowie die Fachabitur-Prüfungen der Fachoberschule dienen. […] Mehr lesen >>>


Flexibel Lernen in der Fahrschule Thomas Heinitz

Zur Vorbereitung auf die theoretische Prüfung bieten wir Ihnen unterschiedliche Varianten an: Lernen via Internet, Lernen mit Lern- CD, DVD oder USB- Stick, Lernen mit Testbogen und Alternativen zu den elektronischen Lehrmitteln. Weitere Informationen zu den Lehrmitteln und zur Vorbereitung auf die theoretische Prüfung erhalten Sie in unserer Fahrschule. Gerne helfen wir Ihnen auch bei der Finanzierung Ihres Führerscheins. Welche Bedingungen Sie erfüllen sollten erfahren Sie in unserer Fahrschule. […] Mehr lesen >>>


Englisch-Gruppenunterricht, Englisch-Grundkurse, Englisch- Anfängerkurse und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe

Englisch-Gruppenunterricht als kompakte, fünfwöchige Intensivkurse für Anfänger (A1) und untere Mittelstufe (A2/B1). Neben individuellem Englisch-Einzelunterricht mit flexibler Terminplanung (ab 12,50 € pro Unterrichtseinheit = 45 Minuten) organisiert unsere Sprachschule in Dresden auch Englisch-Gruppenunterricht für Anfänger als Englisch-Grundkurse sowie für Teilnehmer mit geringen bzw. verschütteten Vorkenntnissen als Englisch-Aufbaukurse. Sowohl unsere Englisch-Grundkurse als auch unsere Englisch-Aufbaukurse werden als kompakte, ca. vierwöchige Intensivkurse mit insgesamt 60 Unterrichtseinheiten (60 x 45 Minuten) durchgeführt. Der Englischunterricht findet jeweils dreimal wöchentlich statt mit 4 Unterrichtseinheiten (4 x 45 Minuten) pro Tag. Der Englisch-Gruppenunterricht stellt eine preisgünstige Alternative zum individuellen Englisch-Einzeltraining dar, da unsere Sprachschule für die Englisch-Gruppenkurse eine Lehrgangsgebühr von nur 6,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) und Teilnehmer berechnet. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Weihe Nacht Rauschen Ein leises Rauschen durch die Tannenzweige - des kurzen Tages Zwielicht geht zur Neige. Im Westen glimmt ein matter Rosenstreif, auf stille Fluren […]
So sanft Mit meinen Locken, Heinrich, Stopf ich des Hauptes Wund', Und dräng zurück den Blutstrom Und mache dein Haupt gesund. Es bat so sanft, so […]
Your VL steel sheet pile Specifications of VL-profiles of the INTRA BV - NL Deutschland product list, Steel sheet pile walls: dimensions and static values Elastic section […]
Hurrah! der Braten ist d nun können wir nach Hause zurückkehren! Bürger der Vereinigten Staaten konnten über den Namen der fraglichen Nagethiere nicht in Zweifel sein. Es […]
Warte noch ein wenig Dick, und Du wirst den Einfluß der reinen Luft und der Sonne bald verspüren. Die Wolkenmassen, welche sich in diesem Augenblick unter der Gondel […]
Get the Party für Ihre Ein musikalisches Programm für Ihre Geburtstagsfeier, niveauvoll und interessant für Ihre Gäste. Simple Live Musik unplugget oder als Band, in […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Standorte unseres Sprachstudios

Standorte unseres

Unsere Privatschule verfügt in Dresden über zwei Standorte - in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, sowie in Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55. Beide Filialen unseres […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Privatunterricht beim Teilnehmer zu Hause, im Büro oder in der Firma in Dresden und ganz Sachsen

Privatunterricht

Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschulen auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in allen Stadtteilen von Dresden (auch […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Sprachkurse zur Prüfungsvorbereitung in Dresden und ganz Sachsen

Sprachkurse zur

Individuelle Vorbereitung auf nahezu alle national und international anerkannten Sprachprüfungen, wie z.B. TOEFL, IELTS, TOEIC, GMAT. Die Kurse bzw. das Einzeltraining […]