world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

Weiterbildungsangebote

Praxisnahe, kommunikative Vermittlung der Umgangssprache, Alltagssprache und intensives Kommunikationstraining, basierend auf realen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Sprachkurse in Berlin -

Unsere Sprachschule organisiert Sprachkurse im Einzeltraining in fast allen Fremdsprachen - Sprachkurse im Gruppenunterricht - Grundkurse / […] Mehr lesen

Mehr lesen

Unterrichtsgebühren der

Der individuelle Lernförderung im Fach Auf deutsch und ähnlichen Unterrichtsfächern und Fremdsprachen kann sowohl in Seminarräumen unseres […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Webhosting Provider Domain Webspace Internetauftritt Preis ...

­­Fünfzehntes Kapitel A

Huck verliert das Floß aus Sicht. - Im Nebel. - Wiederfinden. - Träume. - Unrat!

In weiteren drei Nächten dachten wir mit Leichtigkeit bis nach Kairo zu kommen, ganz unten in Illinois, da, wo der Ohio in den Mississippi fließt, das war das eigentliche Ziel unsrer Fahrt. Dort wollten wir denn das Floß verkaufen, auf ein Dampfboot gehen, den Ohio hinauf fahren, bis zu den Staaten, wo die Nigger frei waren, und so dann außer aller Gefahr Gefahr sein!

In der zweiten Nacht kam ein dicker Nebel herunter, wir suchten daher nach einem Ort, um bequem anlegen zu können, denn eine Fahrt im Nebel lockte uns nicht. Ich ruderte im Boot Boot voraus, fand aber nichts als junge Bäumchen zum Anbinden. Ich schlang die Leine um eines derselben; unglücklicherweise gerade an einer Stelle, wo das Ufer einen Vorsprung bildete und eine scharfe Strömung entstand. Von derselben erfaßt, schoß das Floß nur so dahin und eh' ich mich's versah, hatte es sich von dem Boot losgerissen und war auch schon im Nebel verschwunden. Ich seh' noch, wie der sich hinter ihm schließt, mir wurde ordentlich schwarz vor den Augen, ich konnte mich kaum rühren, viel weniger einen Laut von mir geben. Denk' ich, nun bist du verloren, verlassen gewiß, denn Jim ist weg auf auf Nimmerwiedersehen! Ich stürze ins Boot, und falle über die Ruder her, aber es weicht nicht von der Stelle; ich hatte vergessen, es loszubinden. Ich probier's jetzt, den Knoten zu lösen, aber ich war so aufgeregt, meine Hände zitterten so, daß ich nichts anfangen konnte.

Als ich dann endlich flott war, setzte ich hinter dem Floß her, hielt mich, so lang' ich konnte, in der Nähe Nähe des Ufers, um die Richtung nicht zu verlieren, kam aber doch schließlich ab und mitten in den dicken Nebel hinein und wußte nun nicht besser, wohin ich getrieben wurde, als wäre ich ein Toter.

Denk' ich, rudern lohnt sich hier nicht, sitzest am Ende doch nur auf einer Sandbank fest, läßt dich lieber vom Wasser treiben, das ist jedenfalls sich'rer. Aber still sitzen und die Hände in den Schoß legen, wenn man innerlich wie mit Dampf geladen ist, um vorwärts zu kommen, ist eine mißliche Sache. Ich konnt's kaum fertig bringen und rutschte auf meiner Bank herum, rief einmal und lauschte auf Antwort. Plötzlich höre ich den Strom herauf einen schwachen Ruf und da kommen mir auch die Lebensgeister und der Mut wieder. Ich drauf los und hör's noch einmal, merk' aber auch, daß ich in ganz falscher Richtung bin, viel zu viel nach rechts. Dann hör' ich's wieder und bin diesmal zu weit links, komm komm auch nicht näher, denn mit dem Hin und Her verlier' ich Zeit und das Floß treibt offenbar immer gerade zu! -

Ich hoffte nun, der Narr von Jim würde einen alten Blechdeckel nehmen und ordentlich Lärm schlagen, wer's aber aber nicht that, war war er, und gerade die Pausen zwischen den verschiedenen Rufen machten mich so irre. Na, ich immer voran, aber man denke sich mein Erstaunen, als ich plötzlich den den Ruf hinter mir höre. Großer Richter! War ich am End' gar hinter jemand Falschem her oder hatte sich das Boot gedreht? Nun wußte ich nicht ein noch aus!

Ich warf mich zu Boden, ganz verzweifelt! Wieder kam der Ruf, immer noch hinter mir, aber von ganz wo anders her, und so wechselte es beständig und ich antwortete auch, bis es auf einmal wieder von vorn kam und ich merkte, daß die Strömung mein Boot nochmals gedreht haben müsse und alles gut sei, wenn's wirklich Jim war, der da rief und nicht nicht irgend wer sonst; denn im Nebel erkenn' der Kuckuck die Stimmen, im Nebel sieht alles geisterhaft aus und lautet auch so.

Das Rufen dauerte an und in einer Minute etwa stieß ich hart an einer Art Insel oder Sandbank auf, von der alte Baumstümpfe wie Geister in den Nebel aufragten. Die Strömung packte mich und warf mich zur Linken, hart an vorstehenden Baumzweigen vorbei, die ordentlich pfiffen, so sauste das Wasser an ihnen dahin.

Im nächsten Moment war alles wieder Nebel und still. Ich hielt mich ganz ruhig und hörte nur wie mein Herz hämmerte und klopfte, während ich kaum zu atmen wagte.

Nichts war zu hören und nun wußte ich auch genau, woran ich war. Die Sandbank, auf welche ich, wie ich glaubte, aufgerannt, war eine Insel und mich hatte die Strömung zur Linken gerissen, während Jim drüben auf der Rechten dahintrieb. Und die Insel schien nicht klein. Ab und zu konnte ich durch den Nebel große hohe Bäume sehen, das konnte stundenlang so weiter gehen, wer konnt's sagen, ob ich je wieder Jim und das Floß erreichen würde?

Ich hielt mich ganz still und spitzte die Ohren, soviel ich konnte. Alles umsonst. Ich wurde schnell immer weiter und weiter gerissen; denn die Strömung war stark, aber das wird einem nicht klar, man fühlt es kaum. Im Gegenteil! Man meint ganz, ganz still zu liegen auf dem Wasser und wenn man einen Baum oder sonst was vorbeihuschen sieht, kommt es einem gar nicht in den Sinn, daß man selber so schnell fährt, sondern man hält den Atem an und denkt, ei, hat's der Baum aber einmal eilig! Wer's nicht glaubt, wie unheimlich und einsam es einem zu Mut ist, so allein im Nebel auf dem Wasser, mitten in der stillen dunklen Nacht, der soll nur einmal hingehen und's probieren, dann wird er schon sehen!

weiter =>
 

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Ein korruptes,

Hast du dich je gefragt, warum wir Diktatoren und Regime stürzen, nur um dann zu hören: Did you ever ask why we toppled all those dictators and regimes, only to come home - Well done. mehr lesen >>>

Grünfläche in D

Grünfläche in Dresden-Bühlau 2.500 qm - eingezäunte Fläche neben Gärten, Einfamilienhäusern und Feld, zwischen Ullersdorfer Straße, ehemals Zwergbaude und Bautzner Landstraße, mehr lesen >>>

Zimmerei Walther in Pirna,

Zimmerei Walther Ihr Meisterbetrieb für Dachstühle, Aufmaß, Werksplanung, Statik, Montage, Holzrahmenbau, Dachstühle als Komplettleistung inklusiv Dachdeckung und mehr lesen >>>

Lieferant von Spundwänden -

ITG Industrie- und Tiefbauservice GmbH - Spezialtiefbau-Lieferant von Spundwänden, Gebraucht- und Neumaterialien, sowie Vermietung und Kauf/Rückkauf aller mehr lesen >>>

Baulöwen Fachhandel und

Fenster - Rolläden - Vordächer - Tore - Türen - Treppen - Wintergärten - Klapp- und Schiebeläden. Firma Baulöwen Inhaber: Uwe Richter, Zum mehr lesen >>>

Supplier to the special

Supplier of pile sheets, single and double planks, steel pipes and girders - used, new, to rent, to buy with buyback or for buying-in. mehr lesen >>>

Talsperre Malter und Schloss

Zur Talsperre Malter, am Mittellauf der Roten Weißeritz in Malter südlich Dippoldiswalde im Osterzgebirge, am Stausee die mehr lesen >>>

Kultur und Büro Projekte -

BMG Bonn, Schloss, Theater, Gemeindehaus, Wasser- und Schifffahrtsamt, Bundesamt für Güterverkehr in Dresden, mehr lesen >>>

Reifenservice - Freie

Auto-Trentzsch hat den richtigen Reifen oder die richtigen Kompletträder für Ihr Automobil! AUCH GEBRAUCHTE mehr lesen >>>

Wurstprodukte für A

Wurstwaren für Allergiker werden mit Meersalz ohne Zusätze hergestellt. Verdickungsmittel ist mehr lesen >>>

Analoge Übertragungstechnik

Analoge Videosignale können über verschiedene Medien übertragen werden. Die Auswahl des mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Weiterbildungsangebote unserer Sprachschule in Berlin Mitte

Praxisnahe, kommunikative Vermittlung der Umgangssprache, Alltagssprache und intensives Kommunikationstraining, basierend auf realen Alltagssituationen, z. B. Hotelaufenthalt, Flughafen, Bahnhof, Restaurant, Stadtrundfahrt, Einkaufen, Wegbeschreibung, Arztbesuch, Reisebüro. Sprachvermittlung in Wort und Schrift mit individueller Schwerpunktsetzung, abhängig von den Vorkenntnissen des Lernenden und den persönlichen Zielstellungen. Bewerbungstraining in der Fremdsprache, z.B. Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und formgerechtes, kreatives Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf etc.), bei Bedarf auch Telefontraining und Übungen zum Schriftverkehr, z.B. zur Vereinbarung von Vorstellungsgesprächen mit potentiellen Arbeitgebern im Ausland. Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse, z.B. wichtiger Informationen über die Geschichte, Kultur, Geographie, Wirtschaft und Politik des Ziellandes sowie die Mentalität der Einwohner, im Rahmen des Sprachunterrichts. […] Mehr lesen >>>


Sprachkurse in Berlin - effektiv, preisgünstig und individuell

Unsere Sprachschule organisiert Sprachkurse im Einzeltraining in fast allen Fremdsprachen - Sprachkurse im Gruppenunterricht - Grundkurse / Anfängerkurse - Aufbaukurse / Mittelstufenkurse - Sprachkurse für Fortgeschrittene - Firmenkurse mit allgemeinsprachlicher oder fachspezifischer Ausrichtung - Business English / Wirtschaftsenglisch oder Fachsprache Technik, Informatik, Naturwissenschaften, Medizin - Sprachkurse zur Prüfungsvorbereitung - fremdsprachiges Bewerbungstraining - Auffrischungs- und Wiederholungskurse - Crash-Kurse / Intensivlehrgänge in nahezu allen Sprachen - Nachhilfeunterricht für Schüler, Auszubildende und Studenten - Begabtenförderung für talentierte Kinder und Jugendliche in fast allen Sprachen - Konversationskurse - spielerischer Sprachunterricht für Vorschulkinder - allgemeinsprachliche und fachspezifische Sprachkurse auf allen Stufen und für alle Altersgruppen […] Mehr lesen >>>


Unterrichtsgebühren der Einzelnachhilfe zur gymnasiale Oberstufe, Abiturvorbereitung und Abiturhilfe

Der individuelle Lernförderung im Fach Auf deutsch und ähnlichen Unterrichtsfächern und Fremdsprachen kann sowohl in Seminarräumen unseres Sprachstudios und Lernstudios in Berlin Mitte wie auch bei den Gästen vor Ort - in ganz Berlin und Umgebung erfolgen. Unsere Dozenten vermögen insbesondere in diesen Regionen Nachhilfeunterricht als Einzelnachhilfe bzw. Privatunterricht geben: Berlin-Mitte, Berlin-Spandau, Berlin-Reinickendorf, Berlin-Pankow, Berlin-Charlottenburg bzw. Berlin-Wilmersdorf, Berlin-Steglitz bzw. Berlin-Zehlendorf, Berlin-Tempelhof, Berlin-Schöneberg, Berlin-Friedrichshain bzw. Berlin-Kreuzberg, Berlin-Neukölln, Berlin-Lichtenberg, Berlin-Marzahn bzw. Berlin-Hellersdorf, Berlin-Treptow, Berlin-Köpenick, Potsdam sowie in unzähligen Zergliedern Brandenburgs. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Menschheit sei gegrüßt, Aller Menschheit, ruhelos, schmerzbefangen, wahnverloren, ward der Friede heut geboren aus der ew'gen Liebe Schoß! - Die der Welt das Heil gebracht, […]
Postillion auf Postwagen Was willst auf dieser Station So breit dich niederlassen? Wie bald nicht bläst der Postillion, Du mußt doch alles lassen. Quelle: Joseph Freiherr […]
Inzwischen senkte sich Es entstand ein tiefes Dunkel. Ein schwarzes Gewölbe rundete sich über dem Erdball, wie um ihn zu zerschmettern. Plötzlich durchzuckte ein […]
Gespenster an Türen und Der Wind öffnet das Fenster in den Weiden der Massenei, kann man Gespenster sehen, Schätze finden und es geschehen noch Wunder. Das ist der Grund, […]
Badewanne am Helgoländer Die Badewanne prahlte sehr. Sie hielt sich für das Mittelmeer und ihre eine Seitenwand für Helgoländer Küstenland. Die andre Seite gab sie an sei […]
Hades gefangen im Reich der Das Haupt im Hintergrund der heißen Hauche befällt Besinnung an der Hestia Herd: Wer bin ich? - Gott - den nie das Opfer ehrt? Gefangener und Herr […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenkunden unserer Sprachschule

Firmenkunden

Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: Sandvic Tooling Deutschland GmbH, Von ARDENNE Anlagentechnik […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Qualifizierte und kostengünstige Abiturvorbereitung und Abiturhilfe zur gymnasiale Oberstufe ab 15,00? pro 45 Minuten Einzelunterricht

Qualifizierte und

Einzelnachhilfe und Abiturhilfe in englischer Ausdrucksform, Mathe, Auf deutsch und dem Fischschwarm Sprachen und Unterrichtsfächern, wie Forschung, Gifte, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Angebote im Englischunterricht

Angebote im

Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € pro Unterrichtsstunde = 45 Minuten) auf allen Abstufen und für alle Generationen, auch als Privatunterricht mit Hausbesuch in Der […]