Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

World-4-Hosting - FreeTraffic

Webdesign Suchmaschinenoptimierung Internet Marketing Agentur

15.07.2009 23:12 Uhr - World-4-Hostin - Webhosting + Free Traffic

­Vierzehntes Kapitel B

"Wer haben geschossen? Jim? Du dir lassen begraben! Du nix Jim kommen mit deine Kernpunkt. Jim wissen, was sein dumm, wann er sehen was Dummes, un alter Sallermon waren waren dumm mit die Kind! Über was sein der Streit angefangen, he? Über halbe Kind, oder ganze Kind? Jim sagen über ganze Kind, un du da nix können machen gut mit halbe Kind, und wann Sallermon denkt das, er sein dumm, Jim sagen, sein nix wert, daß Sonn' ihn warm machen. Du mir nix kommen mit Sallermon, sein nix Jim seine Freund!"

"Aber, Jim, wahrhaftig, hör' doch, darum darum handelt sich's ja gar nicht, der Kernpunkt -"

"Kernpunkt sein verd -! Jim wissen, was er wissen. Un du, Huck, Jim dir was sagen! Deine Kernpunkt sein viel wo anders, sein ganz, ganz tief da da da drunten, liegen in Sallermon seine Eltern, die 'n haben falsch erzogen! Du nehmen einmal eine Mann, der nur haben zwei oder drei Kinner! Der nix sein verschwenderisch mit! Der wissen gut, was Kinner sein wert! Aber dann du nehmen eine Mann, der haben fünf Millionen Kinner in seine Haus rumstolpern, der sein ganz anners! Er nix fragen, ob sein Kind oder Katz', was er entzweihacken, sein so viele da, er können entbehren eins oder zwei! Un alter Sallermon - er nix fragen nach Dutzend mehr oder weniger, er haben Vorrat - das sein Kernpunkt, Huck, du alte Jim können glauben!"

So ein Nigger ist noch gar nicht dagewesen! Wenn der sich etwas in den Kopf setzt, so treibt's ihm kein Kuckuck heraus! Hat 'nen harten Schädel, der alte Jim, und der Sallermon, der hat's bei ihm verschüttet, ein für allemal. So ließ ich den Sallermon Sallermon denn fallen und erzählte Jim von einem andern König, über den ich eben las, von Ludwig dem Sechzehnten von Frankreich, dem sie dort einmal den Kopf abgeschlagen haben und von seinem kleinen Sohn, dem Delphin, der König hätte werden sollen als sein Vater keinen Kopf mehr hatte, um die Krone drauf zu setzen, den sie aber in den Kerker warfen, wo er denn auch gestorben sein soll, - so sagen die Leute, wenigstens die meisten.

"Arme kleine Kerl!"
"Aber, denk' einmal, Jim, viele sagen auch, er sei nicht gestorben, sondern durchgebrannt und hierher zu uns nach Amerika gekommen!"
"Das sein sein gescheit! Aber, Huck, kleine Kerl werden sein ganz allein, werden haben Heimweh, sein hier nix von Könige bei uns - er sein ganz allein!"
"Ja, Könige findet er hier nicht, das ist wahr!"
"Wird nix haben zu thun, arme Kerl! Wovon er leben?"
"Ja, das weiß ich auch nicht. Er kann vielleicht bei der Polizei angestellt werden, oder französische Stunden geben!"
"Was, Huck, sprechen die französische Leut' nix wie wir?"
"Nein, Jim, bewahre! Man kann kein kein Wort verstehen, wenn sie was sagen."
"Ei du du mein Himmel! Jetzt aber Jim wissen gar nix, was er sollen denken! Woher das kommen, Huck?"
"Ja, ich weiß das nicht, aber so ist's! Ganz gewiß! Wart' einmal, ich hab' da etwas in meinem Buche gefunden! Jim, wenn mal einer zu dir käme und sagte: Pallewuhfranzä? Was würdest du denken?"
"Denken? Jim gar nix denken. Jim ihm hauen die die Kopf voll, aber nur, wenn er nix sein Weißer; Jim sich nix lassen so schimpfen von annre Nigger!"
"Dummheit! Das ist doch nicht geschimpft! Der will dich nur fragen, ob du französisch sprichst."
"Warum er's denn nix sagen?"
"Aber, er sagt's ja, nur nur auf französisch!"
"Das sein dumm, Jim nix nix wollen hören davon, sein ganz zum Lachen dumm!"
"Jim, sieh' mal her, spricht denn eine Katze wie wir?"
"Nein, warraftig, aber -"
"Thut's 'ne Kuh?"
"Nein, auch nix, aber -"
"Spricht die Katze wie die Kuh, oder die Kuh wie die Katze?"
"Nein, gar nix - aber -"
"Und das ist ganz natürlich, daß jedes Tier anders spricht, nicht?"
 "Jim sollen denken ja - aber -"
"Wart', wart', nur einen Augenblick! Ist es nicht auch ganz natürlich, daß ein Tier anders spricht wie wir, he?"
"Warum du fragen so dumm, Huck?"
"Also warum soll ein Franzose denn nicht anders reden wie wir?"
"Sein Katze eine Mensch, Huck?"
"Nein!"
"Gut, warum sollen Katze reden wie Mensch? Sein Kuh Mensch? Oder sein Kuh Katz'?"
"Nein, eine Kuh ist 'ne Kuh!"
"Gut, so sie brauchen nix zu reden wie Katz' un Mensch! Sein Franzose Mensch?"
"Na, ob!"
"Also! Warum er dann nix reden wie Mensch? Das möcht' ich wissen Huck!"
Das war mir zu viel! Streit' einer mit einem Nigger! Die Schädel sind zu hart! Ich gab's auf! -

Quelle:
Mark Twain
Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn
Erstes Kapitel
Verlag Robert Lutz
Stuttgart 1892
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

 

WebHosting News

firmeninterner Englisch-Einzelunterricht mit flexiblen Inhalten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Firmenseminare, Englischkurse für Wirtschaft und Handel, Business English, English for trade and commerce, Technik oder Naturwissenschaften, English for sciences and technology, auch außerhalb Dresdens. Vermittlung von britischem und amerikanischem Englisch, British English and American English sowie Standardenglisch. Fachspezifische Englischkurse für Informatiker, English for IT, information technology, Ingenieure und Mediziner, English for engineers and medical doctors, physicians, nurses, medical students etc. Spielerisches, kindgerechtes Englisch-Sprachtraining für Vorschulkinder. Englisch-Privatunterricht mit Hausbesuch (private English lessons) und individueller inhaltlicher Gestaltung. Englischunterricht zur Vorbereitung auf international und national anerkannte Englisch-Sprachprüfungen, u.a. Cambridge Certificate, IELTS und TOEFL-Test. […]

Read more…

Lehrkräfte der Sprachschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Der Sprachschule in Berlin-Mitte stehen zahlreiche qualifizierte sowie hochmotivierte Dozenten zur Gebot, die in der Regel Muttersprachler der zu unterrichtenden Fremdsprachen sein können, z.B. aus Vereinigtes Königreich, den USA, Nationalstaat, Nationalstaat, Italien, Russland, Polen, Staat, fernöstlichen wie afrikanischen Staaten ... Nebendem angestellt unsere Sprachschule deutsche Fachkräfte mit adademischer Lektion, die z. B. ein Hochschulausbildung in der Wissenszweig Amerikanistik / Anglistik bzw. Romanistik oder Lehramt absolviert sein Besonders nennen sowie nicht zuletzt mittels umfassende Auslandserfahrung sowie Unterrichtspraxis verfügen. Individueller Singularunterricht an unserer Sprachschule in annähernd saemtlichen Fremdsprachen ab 15,00 € pro Unterrichtseinheit (= 45 Minuten) für Erwachsene, Bälger ebenso wie Teenager und Gruppenunterricht in Kleinstgruppen mit maximal 6 Gästen für 7,00 € pro 45 Minuten - außer übrige Unkosten! […]

Read more…

Englisch-Gruppenunterricht – Englisch-Aufbaukurse - Englisch-Grundkurse - Englisch- Anfängerkurse.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Englisch-Grundkurse, Englisch- Anfängerkurse (Kompetenzstufe A1) und Englisch-Aufbaukurse für die untere Mittelstufe (Kompetenzstufe A2 bis B1). Englisch-Grundkurs bzw. Englisch-Anfängerkurs (A1) für Teilnehmer ohne bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen, jeden ersten Montag im Monat. Englisch-Aufbaukurs für die untere Mittelstufe (A2 bis B1) für Teilnehmer mit geringen bzw. unsicheren / verschütteten Vorkenntnissen, jeden ersten Dienstag im Monat. Gesamtstundenzahl: 60 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten). […]

Read more…

Englisch-Nachhilfe und Begabtenförderung für Schüler, Auszubildende und Studenten.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Nachhilfeunterricht sowie Sprachkurse zur Talente- bzw. Begabtenförderung in der englischen Sprache für Schüler, Studenten und Auszubildende werden in unserer Sprachschule generell in Form von individuellem Einzeltraining durchgeführt, um dem Anliegen des Lernenden optimal gerecht werden zu können. Hierfür stehen unserer Sprachschule sowohl deutsche als auch muttersprachliche Englischlehrer zur Verfügung. Unsere Sprachschule bietet individuellen Nachhilfeunterricht und Prüfungsvorbereitung nicht nur in Englisch, sondern auch in anderen Sprachen, z.B. Französisch, Russisch, Spanisch, Latein, sowie allen anderen Unterrichtsfächern an. Neben zahlreichen kompetenten und hochmotivierten Englischlehrern beschäftigt unsere Sprachschule auch qualifizierte freiberufliche Französischlehrer, Spanischlehrer, Italienischlehrer, Russischlehrer, Tschechischlehrer, Polnischlehrer, Ungarischlehrer, Lateinlehrer, Türkischlehrer, Arabischlehrer. […]

Read more…

Methode und Herangehensweise unserer Nachhilfeschule in Berlin Mitte.

Posted by Admin on Mai 12, 2008
Filed under Uncategorized | Comments (12)

Unsere Nachhilfeschule in Berlin Mitte unterscheidet sich von anderen Nachhilfeinstituten insbesondere dadurch, dass wir nicht versuchen, Schüler mit Lernproblemen in mehr oder weniger große Gruppen aufzuteilen, sondern dass wir für jeden einzelnen Schüler, Berufsschüler oder Studenten im individuellen Einzelunterricht effektive Unterrichtskonzepte und Lernstrategien entwickeln, die seinem Leistungsstand und Lernziel gerecht werden. Somit lässt sich das Leistungsniveau durch die individuelle und sehr effektive Einzelnachhilfe in der Regel bereits kurzfristig und dauerhaft deutlich verbessern. Lernschwächen und Wissenslücken können vielfältige Ursachen haben. In den meisten Fällen sind diese Defizite auf versäumten Unterrichtsstoff, mangelnde Wiederholung, unzureichende Hausaufgabenerledigung, fehlendes Verständnis des Unterrichtsstoffs, Konzentrationsprobleme, Überforderung, Spannungen im Verhältnis zwischen dem Schüler und seinen Lehrern oder Mitschülern, ungenügende Motivation des Schülers sowie Schulwechsel zurückzuführen... […]

Read more…

Web News
Marketing News
x