world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

Einzelunterricht,

Konversationstraining, insbesondere Konversation für Mittelstufe (intermediate learners) und Fortgeschrittene (advanced learners), zur […] Mehr lesen

Mehr lesen

Sprachkurse in fast

Fremdsprachenunterricht für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, Tourismus, Urlaub, Schule, Studium, Bewerbung und Prüfungsvorbereitung - Sprachkurse auf […] Mehr lesen

Mehr lesen

Englisch-Gruppenunterrich

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule dienen seltenheitswert haben für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Schule Lernen Bildung ...

Dreizehntes Kapitel B

Er fuhr auf, sah sich etwas verstört um, als er aber entdeckte, daß nur ich es sei, reckte und streckte und dehnte er sich erst behaglich und brummte dann:

"Halloh, was ist denn wieder los? Heul' nicht, Bub'! Was giebt's denn?"

Schluchz' ich:

"Vater und Mutter und Schwester und" -

Ich konnte nicht weiter vor Jammer. Dann sagt' er:

"O, Gott verdamm' mich, heul' nicht
so, Jung', jeder hat seinen Packen zu tragen und deiner wird nicht gar zu schwer sein! Was ist denn los mit Vater und Mutter und Schwester?"

"Sie sind sind - sie sind - Sind Sie der Wächter von dem Fährboot?"

"Ja," bestätigt er selbstgefällig, "der bin ich! Ich bin Kapitän, Eigentümer, Matrose und Lootse, Steuermann, Wächter - alles in einer Person. Oftmals auch alleinige Fracht und Passagier zugleich. So reich wie der alte Jim Hornback bin ich nicht, kann nicht so mit dem Gelde um mich werfen, wie er's thut, der's den Schlingeln: dem Tom und dem dem Dick und dem Harry nur so in die Taschen stopft, aber ich möcht' doch nicht mit ihm tauschen, nicht um viel. Denn, sag' ich zu ihm, ein Leben auf dem Wasser, das ist doch ein Leben; lieber ließ ich mich hängen, als da hinten an den Bergen zu kleben, wo man nicht weiß, ob die Welt geht oder still steht, nicht um alles möcht' ich das und wenn du mich in Gold fassen ließest und sag' ich -"

Nun fiel ich ein:

"Ach, ach, meine Leute werden gar nicht wissen, was sie thun sollen und -"

"Wer wird's nicht wissen?"

"Ei, der Vater und die Mutter und die Schwester und Miß Hooker. Ach, guter Herr, wenn sie doch ihr Boot nehmen wollten wollten und hingehen und -"

Wohin? Wo sind sie denn?"

"Auf dem Wrack!"

"Auf welchem Wrack!"

"Ach, es ist ja nur eins da!"

"Was, du willst doch nicht sagen, auf dem Walter Scott?"

"Ja! Dort!"

"Großer Gott! Was ums Himmels Willen thun sie denn da?"

"Nun freiwillig sind sie nicht hingegangen!"

"Das glaub' ich wohl! Herr des Himmels, da sind sie ja einfach verloren, wenn sie nicht machen, daß sie schleunigst wegkommen. Wie in Gottesnamen sind sie denn eigentlich da hingeraten?"

"Sehr einfach! Miß Hooker war zu Besuch dort in der Stadt -"

"Booths Landing meinst du - weiter!"

"Also sie war zu Besuch in Booths Landing und gegen Abend wollte sie dann weg von dort und noch eine Freundin besuchen, um da zu übernachten, ein Fräulein - ach, ich hab' den Namen vergessen. Und mitsamt ihrer alten Niggerfrau ließ sie sich in der Fähre übersetzen und da verloren sie das Steuerruder Steuerruder mitten auf dem Wasser und wurden nun fortgerissen von den Wellen und gegen das Wrack geschleudert und Fähre und Fährmann und die Niggerfrau, alles war verloren. Nur Miß Hooker erwischte erwischte etwas vom Schiff, woran sie sich halten konnte und rettete sich so auf Deck. Gut also! Vielleicht eine Viertelstunde später kamen wir denn in unsrem Boot flußabwärts, flußabwärts, vom Markt heim; es war so stichdunkel, daß wir das Wrack nicht eher sahen, als bis wir mit der Nase drauf stießen stießen und es zu spät war. Das Boot war natürlich zum Kuckuck, aber aber retten thaten wir uns alle, nur Bill Whipple - der ertrank - ach und der war der beste Kerl von der Welt, wahrhaftig, ich hätt' beinahe lieber all das Wasser selbst geschluckt, - das hätt' ich, meiner Seel' -"

"Herr, du mein Gott, das ist gewiß und wahrhaftig die merkwürdigste Geschichte, die ich je gehört! Na und dann? Was habt ihr dann gethan?"

"Nun, wir riefen und schrieen natürlich und waren wie toll; aber es ist so weit da draußen, da konnte uns gar niemand hören. Sagt' mein Alter: das nutzt alles nichts, einer von uns muß sehen, wie er ans Land kommt und Hilfe schafft. Gut also! Ich war der einzige, der schwimmen konnte, so mußte ich denn 'ran und mein Heil probieren. Kein langes Zaudern also! Ich denn 'rein und los. Miß Hooker rief mir nach, wenn ich nicht früher Hilfe fände, so solle ich nur machen, daß ich hierher käme zu ihrem Onkel, der werde schon Rat wissen. So schwimm' ich denn drauf los und komme auch richtig ans Land, vielleicht eine Stunde weiter da unten, aber wo ich auch anklopfe und meine Geschichte erzähle, alle weisen mich ab. Was, sagen sie, in der schrecklichen Nacht? Nein, mein Junge, das wäre Unsinn, da such' du sonst jemand - mach', daß du zur Dampf-Fähre kommst, wenn einer, so wird dir der dort helfen! Und da bin ich, und - ach, wenn Sie doch wirklich gehen wollten und sehen und -"

weiter =>

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Leistungen Schreckenbach

Dachklempner, Ausführung mit verschiedenen Materialien z.B. Kupfer, Rheinzink, Zink, Prefa, Alu. Sanitär, vom einfachen Wasserhahn bis zum kompletten Bad. Heizung, Modernste Anlagen in mehr lesen >>>

Goldpreis im Höhenflug,

Am 14.12.2007 erschien ein Kaufsignal in einer symmetrischen Dreiecksformation. GLD bildet den Preis pro Unze Gold 1:10 in US$ ab, eine Position konnte zu 78$ aufgebaut werden. mehr lesen >>>

Elektroinstallation, Wartung,

Zugelassener Fachbetrieb für Elektrotechnik. Elektroinstallation für private, öffentliche und gewerbliche Auftraggeber, Wartung und Revision von elektrischen Anlagen mehr lesen >>>

Express-Driver Transport und

Transporte und Kurierdienst Europaweit mit PKW - LKW und Hänger Inhaber: Jens Großmann. Express Kurierdienst mit PKW, LKW und Hänger. Alle Preise in € zzgl. mehr lesen >>>

Bundesministerium für

Luftbild Bundesministerium für Gesundheit Bonn - Eingang Bundesministerium für Gesundheit Bonn - Verbindung Bundesministerium für Gesundheit Bonn - mehr lesen >>>

FDE SYSCOM 1000 - SYSCOM

Sprachalarmierungsanlage (SAA) FDE SYSCOM 1000: Alarmierung durch einen Signalton, die Information kann durch einen elektronischen Gong, mehr lesen >>>

Daten der Spundwände,

Datenblätter für Spundwände, Träger- Bohlwand- Verbau, Spundwand Träger-Bohlwand-Verbau, Berliner Verbau, Essener Verbau, mehr lesen >>>

Larssen and Hoesch profiles

Specifications of steel and construction profiles of the Spezialtiefbau ITG GmbH product list: Larssen and Hoesch mehr lesen >>>

Straddles and Strangles *

Option was ist das Besondere daran? Die Restlaufzeit beeinflusst den Wert der Option ähnlich wie die mehr lesen >>>

Metallbau Bienert - Zaun,

Stahlbau aus Stahl und Edelstahl - Zaun Gelaender Balkongelaender Stahlbau Einzelbaugruppen mehr lesen >>>

Mehrfamilienhaus in

Wohnungen kaufen oder mieten? Wohnungsmiete, Wohnung, Zimmer, Bad, Dusche, mehr lesen >>>

Fisch in Dresden, geräuchert

Fisch Zschornak in Dresden produziert ausschließlich Fisch-Feinkost-Produkte mehr lesen >>>

Digitalstudio Leubnit

Digitalstudio für: Diafilm/Kleinbildnegativ digitalisieren, mehr lesen >>>

Altbausanierung, alte

Altbausanierung, alte Bausubstanz renovieren, erhalten mehr lesen >>>

Holzschutz - Holzveredelung -

Holzschutz - Holzveredelung. Wir bieten in mehr lesen >>>

Meisterbetrieb des

Freie Werkstatt - Auto Trentzsch mehr lesen >>>

Walterdorf - Lausche -

Wir wandern die Hauptstraße mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Einzelunterricht, Gruppenkurse und Firmensprachkurse

Konversationstraining, insbesondere Konversation für Mittelstufe (intermediate learners) und Fortgeschrittene (advanced learners), zur Weiterentwicklung der Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören sowie Phonetikübungen zur Verbesserung der Aussprache in der jeweiligen Fremdsprache. Spielerischer Fremdsprachenunterricht für Vorschulkinder ab ca. 3 Jahre in häuslicher Umgebung oder in Kindertagesstätten, d.h. Sprachunterricht zum kindgerechten Heranführen an die Mehrsprachigkeit und zur Entwicklung vorhandener Begabungen, auf Wunsch bei Muttersprachlern aus dem Zielsprachland. Intensivkurse (Crash-Kurse), d.h. nahezu täglicher Sprachunterricht, wenn ein schnelles Erlernen der Fremdsprache notwendig ist; auch ganztägiger Sprachunterricht ist möglich sowie konzentrierter Sprachunterricht für Berufstätige u.a. am Wochenende oder während des Urlaubs. […] Mehr lesen >>>


Sprachkurse in fast allen bedeutenden Fremdsprachen in den Seminarräumen unserer Sprachschulen oder bei den Teilnehmern vor Ort

Fremdsprachenunterricht für Beruf, Geschäftsleben, Alltag, Tourismus, Urlaub, Schule, Studium, Bewerbung und Prüfungsvorbereitung - Sprachkurse auf allen Stufen für privat und Firmen: Arabischkurse, Türkischkurse, Russischkurse, Englischkurse, Französischkurse, Spanischkurse, Italienischkurse, Portugiesischkurse, Griechischkurse, Polnischkurse, Tschechischkurse, Ungarischkurse, Bulgarischkurse, Rumänischkurse, Kroatischkurse, Schwedischkurse, Dänischkurse, Chinesischkurse, Japanischkurse, Lateinkurse (auch Vorbereitung auf Latinum), Deutschkurse für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache). Meinungsäußerungen in der Fremdsprache, u.a. Formulieren von Zustimmung und Ablehnung, Lob und Kritik, Vorlieben und Abneigungen, Unterbreiten von Vorschlägen und Angeboten, höfliches Reagieren auf Vorschläge und Angebote, Vertreten des eigenen Standpunktes, Diskutieren strittiger Themen, Überzeugen des Gesprächspartners von der eigenen Meinung etc. […] Mehr lesen >>>


Englisch-Gruppenunterricht Grundkurs und Aufbaukurs

Die Englisch-Aufbaukurse der Sprachschule dienen seltenheitswert haben für Lernende mit mittleren Vorkenntnissen ("intermediate / pre-intermediate"), die ihre allgemeinsprachlichen Englischkenntnisse abermals auffrischen und ausweiten wollen (ohne Spezialisierung). Schwerpunkte dieser Englischkurse sind u.a. die Wiederholung bedeutender Grammatikthemen, wie z.B. Zeitformen, unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Konjunktionen, die Übermittlung und Anwendung von Wortgut und Redewendungen (Idioms), besonders zu den Themen Tourismus, Landeskunde (vorrangig über Vereinigtes Königreich, die USA, Kanada, Australien und Südafrika), Job, Lehre, Kunstfertigkeit, Hochkultur, Körperertüchtigung, Medien, Internet, Strategie und Ökonomie. Lernende, die bereits über sehr gute Erfahrungen bei englischen Sprache verfügen oder eine spezialisierte Sprachausbildung wollen, müssen sich im Englisch-Einzelunterricht mit ganz persönlicher Orientierung entschließen. In den Englisch-Aufbaukursen unserer Berlins Sprachschule sein neben den o.g. Schwerpunkten auch diverse sprachliche Situationen trainiert, die ebenso wie im Tretmühle wie auch das Berufleben (z.B. Bürokommunikation) bedeutend sein können, wie z.B. das Äußern der persönlichen Auffassung, das Erklären des eigenen Standpunktes, das Formulieren von Lob und Beurteilung, das Ausdrücken von Gegensätzlichkeit und Einverständnis sowie das Diskutieren und Argumentieren bei englischen Sprache. Weiterhin sein in den Englischkursen auch das Verfassen von privaten und geschäftlichen Briefen und das Führen von Telefonaten in englischer Sprache entgegengebracht und geordnet geübt. Mittelschwere bis schwierige englische Seiten werden gelesen und (zum Teil mit Hilfsmitteln) ins Deutsche übersetzt bzw. nicht wortwörtlich zurückgegeben. Die Zielstellung des Englisch-Aufbaukurses ist der, den Lernenden in die Lage zu rücken, auch schwierigere Alltags- und Berufssituationen linguistisch meistern zu können. Nach erfolgreicher Abschluss des Aufbaukurses vermögen die Lernenden in der englischen Ausdrucksform u.a. frei über diverse Alltagsthemen und professionell wichtige Sachverhalte kommunizieren, Angaben im Austausch über verschiedenste Themen austauschen (Alltagskommunikation), Telefonate zur Konsequenz haben und Post mit niedrigem bis mittlerem Schwierigkeitslevel selbstständig erledigen. Nach dem Englisch-Aufbaukurs besteht die Möglichkeit, den Englischunterricht im Zuge eines eigenen Einzeltrainings, das auch fachbezogen oder berufspezifisch in Kampfzone gebracht sein kann, an der Berliner Sprachschule fortzusetzen. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Drei Mädchen weinten vor Alle Männer nahmen die Hüte ab und senkten ihre Köpfe - man hätte eine Stecknadel fallen hören können. Am Sarge angelangt, beugten sich die beiden […]
Wir werden sichere, Es ist der Nil! wiederholte der Doctor mit voller Ueberzeugung. Der Ursprung seines Namens hat die Gelehrten, ebenso wie der Ursprung seiner […]
Der Heidut auf dem Eierberg unfern des Landstädtchens Pulsnitz, befand sich vor absolut nicht gar zu langen Jahren eine hohe Fichte, aus welcher zu manchen Fristen des Des […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenkurse in englischer Sprache / Business English

Firmenkurse in

Ein Schwerpunkt der Tätigkeit unserer Sprachschule ist die Organisation und Durchführung von Englisch-Sprachkursen im Bereich Business English bzw. Wirtschaftsenglisch […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Unterrichtsgebühren für den Spanischunterricht und Französischunterricht

Unterrichtsgebühre

Wenn mehrere Personen den Französischunterricht bzw. Spanischunterricht als Individualkurs in einer kleinen Gruppe (meist 2 bis 4 Personen) absolvieren wollen, […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Unterrichtsgebühren für den Spanischunterricht

Unterrichtsgebühre

Wenn mehrere Personen den Spanischunterricht als Individualkurs in einer kleinen Gruppe (meist 2 bis 4 Personen) absolvieren wollen, berechnet unsere Sprachschule […]