world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

The advantages and key

The German teacher can focus 100 per cent of his attention on the student´s needs and aims.; The topics of the German courses and the priorities can […] Mehr lesen

Mehr lesen

Konkrete

Vornehmlich haben Firmenseminare für Wirtschaftsenglisch unserer Sprachschule die Schwerpunktthemen: generelle Bürokommunikation (Führen von […] Mehr lesen

Mehr lesen

Referenzenliste und

Unsere Sprachschule ist bzw. war außerdem für folgende Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter tätig: Siemens AG Dresden, Der Hauptstadt, Nürnberg, […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Schule Lernen Bildung ...

Dreizehntes Kapitel B

Er fuhr auf, sah sich etwas verstört um, als er aber entdeckte, daß nur ich es sei, reckte und streckte und dehnte er sich erst behaglich und brummte dann:

"Halloh, was ist denn wieder los? Heul' nicht, Bub'! Was giebt's denn?"

Schluchz' ich:

"Vater und Mutter und Schwester und" -

Ich konnte nicht weiter vor Jammer. Dann sagt' er:

"O, Gott verdamm' mich, heul' nicht
so, Jung', jeder hat seinen Packen zu tragen und deiner wird nicht gar zu schwer sein! Was ist denn los mit Vater und Mutter und Schwester?"

"Sie sind sind - sie sind - Sind Sie der Wächter von dem Fährboot?"

"Ja," bestätigt er selbstgefällig, "der bin ich! Ich bin Kapitän, Eigentümer, Matrose und Lootse, Steuermann, Wächter - alles in einer Person. Oftmals auch alleinige Fracht und Passagier zugleich. So reich wie der alte Jim Hornback bin ich nicht, kann nicht so mit dem Gelde um mich werfen, wie er's thut, der's den Schlingeln: dem Tom und dem dem Dick und dem Harry nur so in die Taschen stopft, aber ich möcht' doch nicht mit ihm tauschen, nicht um viel. Denn, sag' ich zu ihm, ein Leben auf dem Wasser, das ist doch ein Leben; lieber ließ ich mich hängen, als da hinten an den Bergen zu kleben, wo man nicht weiß, ob die Welt geht oder still steht, nicht um alles möcht' ich das und wenn du mich in Gold fassen ließest und sag' ich -"

Nun fiel ich ein:

"Ach, ach, meine Leute werden gar nicht wissen, was sie thun sollen und -"

"Wer wird's nicht wissen?"

"Ei, der Vater und die Mutter und die Schwester und Miß Hooker. Ach, guter Herr, wenn sie doch ihr Boot nehmen wollten wollten und hingehen und -"

Wohin? Wo sind sie denn?"

"Auf dem Wrack!"

"Auf welchem Wrack!"

"Ach, es ist ja nur eins da!"

"Was, du willst doch nicht sagen, auf dem Walter Scott?"

"Ja! Dort!"

"Großer Gott! Was ums Himmels Willen thun sie denn da?"

"Nun freiwillig sind sie nicht hingegangen!"

"Das glaub' ich wohl! Herr des Himmels, da sind sie ja einfach verloren, wenn sie nicht machen, daß sie schleunigst wegkommen. Wie in Gottesnamen sind sie denn eigentlich da hingeraten?"

"Sehr einfach! Miß Hooker war zu Besuch dort in der Stadt -"

"Booths Landing meinst du - weiter!"

"Also sie war zu Besuch in Booths Landing und gegen Abend wollte sie dann weg von dort und noch eine Freundin besuchen, um da zu übernachten, ein Fräulein - ach, ich hab' den Namen vergessen. Und mitsamt ihrer alten Niggerfrau ließ sie sich in der Fähre übersetzen und da verloren sie das Steuerruder Steuerruder mitten auf dem Wasser und wurden nun fortgerissen von den Wellen und gegen das Wrack geschleudert und Fähre und Fährmann und die Niggerfrau, alles war verloren. Nur Miß Hooker erwischte erwischte etwas vom Schiff, woran sie sich halten konnte und rettete sich so auf Deck. Gut also! Vielleicht eine Viertelstunde später kamen wir denn in unsrem Boot flußabwärts, flußabwärts, vom Markt heim; es war so stichdunkel, daß wir das Wrack nicht eher sahen, als bis wir mit der Nase drauf stießen stießen und es zu spät war. Das Boot war natürlich zum Kuckuck, aber aber retten thaten wir uns alle, nur Bill Whipple - der ertrank - ach und der war der beste Kerl von der Welt, wahrhaftig, ich hätt' beinahe lieber all das Wasser selbst geschluckt, - das hätt' ich, meiner Seel' -"

"Herr, du mein Gott, das ist gewiß und wahrhaftig die merkwürdigste Geschichte, die ich je gehört! Na und dann? Was habt ihr dann gethan?"

"Nun, wir riefen und schrieen natürlich und waren wie toll; aber es ist so weit da draußen, da konnte uns gar niemand hören. Sagt' mein Alter: das nutzt alles nichts, einer von uns muß sehen, wie er ans Land kommt und Hilfe schafft. Gut also! Ich war der einzige, der schwimmen konnte, so mußte ich denn 'ran und mein Heil probieren. Kein langes Zaudern also! Ich denn 'rein und los. Miß Hooker rief mir nach, wenn ich nicht früher Hilfe fände, so solle ich nur machen, daß ich hierher käme zu ihrem Onkel, der werde schon Rat wissen. So schwimm' ich denn drauf los und komme auch richtig ans Land, vielleicht eine Stunde weiter da unten, aber wo ich auch anklopfe und meine Geschichte erzähle, alle weisen mich ab. Was, sagen sie, in der schrecklichen Nacht? Nein, mein Junge, das wäre Unsinn, da such' du sonst jemand - mach', daß du zur Dampf-Fähre kommst, wenn einer, so wird dir der dort helfen! Und da bin ich, und - ach, wenn Sie doch wirklich gehen wollten und sehen und -"

weiter =>

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Fachbezogene,

Besonders für fortgeschrittene Lernende, die bereits über sichere und anwendungsbereite Vorkenntnisse in der französischen, spanischen bzw. italienischen Sprache auf höherem Niveau mehr lesen >>>

Gebühren für

Die Gebühren der Englisch-Firmenkurse der Berliner Sprachschule sind handelbar und vom Gesamtaufwand für unsere Sprachschule und die Lehrer bedingt, insbesondere von der mehr lesen >>>

Privatunterricht beim

Einzelunterricht kann durch unsere Sprachschulen auch als Privatunterricht beim Lernenden zu Hause, in seinem Büro oder Betrieb in allen Stadtteilen von Dresden (auch mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

The advantages and key objectives of our individual, one-on-one German lessons

The German teacher can focus 100 per cent of his attention on the student´s needs and aims.; The topics of the German courses and the priorities can be negotiated between the learner and the teacher or our language school.; Practical language skills, such as speaking, listening, reacting, writing and understanding the spoken and written German language, are improved very fast.; The student´s confidence in the everyday use of the language is increased by effective oral communication in the German language.; Specialized aspects of language teaching, such as business German, technical or scientific German, can be integrated or can be made the priority of the German course.; Topics which are of interest are discussed, depending on the student´s needs, e.g. politics, economics, education, sciences, medicine, history, culture, sports, arts, literature, tourism and travel.; Students have the opportunity to immerse themselves completely in the German language by speaking German throughout the course.; A profound grammatical knowledge, a wide range of German vocabulary combined with communicative competence and fluency in the German language are built up.; At the beginning of the individual German courses a detailed diagnosis concerning grammar, vocabulary and speaking skills is carried out in connection with an assessment of the students´ needs. Thus the students´ precise level of the language and his specific requirements are taken into consideration and are the basis of the individual curriculum for the German course.; Individual lessons can start any time throughout the year - in most cases already a few days after registration.; […] Mehr lesen >>>


Konkrete Weiterbildungsangebote für Unternehmen - individual company workout in the English language

Vornehmlich haben Firmenseminare für Wirtschaftsenglisch unserer Sprachschule die Schwerpunktthemen: generelle Bürokommunikation (Führen von Telefonaten, Schreiben von Geschäftsbriefen bzw. E-Mails und andere Schreiben, Determinieren von Terminen, Abklärung von Sachverhalten), Firmenpräsentationen, Kurzvorträge zu firmenbezogenen oder branchenspezifischen Themen, Führen von Beratungsgesprächen und Verkaufsverhandlungen, Erläuterung von Produkten und Erstattung, Basics der Verhandlungssprache, Äußern der persönlichen Meinung, Debattieren und Argumentieren, Entwickeln des eigenen Blickwinkels, Überzeugen des Gesprächspartners, fachspezifischer bzw. berufsbezogener Austausch und Verfassen von öffentlichen Dateien (z.B. Geschäftskorrespondenz, Niederschriften, Ausschreibungsunterlagen, Anleitungen) und Fachtexten. Die Firmenkurse und der Firmen-Einzelunterricht der Sprachschule im Wirtschaftsenglisch können auch thematisch in Linie gebracht sein, z.B. auf Schwerpunkte wie modernes Führungsteam, weltweite Geschäftskontakte, kulturelle Besonderheiten (Mentalität, Geschäftsgebaren ...) englischsprachiger Staaten, Personalführung, Import und Export, tolle Produkte, Technologietransfer, Ingenieurwissenschaften, Marketingkonzept, Unternehmensstrategien, EU Union, internationales Wirtschaftrecht, Globalisierung, Finanzen, Investment, Ökologie, Stromenergie, nationale, europäische und weltweite Wirtschaftspolitik, Fortentwicklung der Ökonomie in ausgewählten englischsprachigen Ländern, z.B. USA, Großbritannien, Nation Kanada, Republik Südafrika. An unserer Sprachschule in Berlin wird der Einzelunterricht in Wirtschaftsenglisch bzw. Geschäftsenglisch / Unternehmen English sehr maßgeschneidert und variabel macht, um den sehr unterschiedlichen Anliegen und persönlichen Arbeitstätigkeiten unserer Firmenkunden optimal gerecht zu werden. Zu Beginn der Sprachausbildung in Wirtschaftsenglisch führen wir mit den Lernenden einen Einstufungstest durch, der Auskunft über die sprachliche Ausgangsbasis, d.h. über die noch anwendungsbereiten Erfahrungen, der Lernenden gibt. Weiterhin informiert eine Bedarfsanalyse die Lehrer außerdem, welche Sprachtätigkeiten (z.B. Anrufen, Verhandeln, berufsbezogene Konversation, formgerechter Schriftverkehr, Produktvorstellungen in englischer Sprache, fachspezifischer Informationsaustausch) und thematischen Schlüsselbereiche für den einzelnen Lernenden in der Kategorie Wirtschaftsenglisch / Geschäftsenglisch / Business English von besonderer Relevanz sind. […] Mehr lesen >>>


Referenzenliste und Kunden der Sprachschule

Unsere Sprachschule ist bzw. war außerdem für folgende Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter tätig: Siemens AG Dresden, Der Hauptstadt, Nürnberg, Dekra Hochschule GmbH, TÜV SÜD Führungsteam Dienstleistung GmbH, Technische Universität Elbflorenz, Infineon Technologies AG, Dresdner Gardinen- und Spitzenmanufaktur GmbH und Co. KG, pop-out / Rosenstolz, Der Hauptstadt, Affinitas GmbH Der Hauptstadt, Skytron Energy GmbH Der Hauptstadt, Geriatrische Rehabilitationsklinik Radeburg GmbH, ABX-CRO advanced pharmaceutical services Forschungsgesellschaft GmbH, Dresden, Marcolini Praxisklinik Dresden, Alogis AG Der Hauptstadt, YIT Germany GmbH, Amitech Northern Germany GmbH, DB Mobility Logistics AG, Technologie Zentrum Dresden GmbH, Kronoflooring GmbH, Deutsche Private Finanzakademie GmbH und Co. KG Sachsen, PTG gGmbH Ortschaft, Airport Berlin-Schönefeld, Atmel Unternehmensverbund GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, Deutsche Gleis- und Tiefbau GmbH, Nordbayerische Bahn GmbH, Funkwerk Auskunft Technologies Karlsfeld GmbH, Die Schneiderin Electric Energy GmbH, […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Deutsch-Nachhilfe für Einstufung des aktuellen Kenntnisstandes der Schüler zu Beginn der Deutsch-Nachhilfe und Analyse der Ursachen der Lernprobleme und Wissenslücken, […]
Privatunterricht bei Ihnen Vermittlung qualifizierter Lehrkräfte unserer Sprachschule für Einzelunterricht (Sprachkurse, Privatunterricht in anderen Fächern etc.) und […]
Lehrgangsgebühren für 20,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 20 Unterrichtseinheiten (je 45 Minuten), d.h. 20 Unterrichtseinheiten = […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Baggerarbeiten, Baugruben verfuellen, Betonaufbruch, Gebaudeabbruch - Klaeranlagen Kühne

Baggerarbeiten,

Baggerarbeiten, Baugruben verfuellen, Betonaufbruch, Gebaudeabbruch - Tausendfach bewährt! Zertifiziert: Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung nach DIN 4261. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Entsorgungsbetrieb Chr. Keller e.K.

Entsorgungsbetrieb

Chr. Keller - Altstoffhandel spezialisiert auf Containerdienst und Annahme von Buntmetall und Schrott - Entsorgung - Beräumung - Abbruch - Schüttguttransport - […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Sanitär, Heizung, Kernbohrung, Balkonsanierung - Schreckenbach Dach

Sanitär, Heizung,

Meisterbetrieb für Dach, Sanitär und Heizung. Referenzen: Dachklempner, Sanitär, Heizung, Kernbohrung, Balkonsanierung. Kompetenz und Service für Dach, Heizung und […]