world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

individuelles

Der Lernende kann im Rahmen der individuellen Englischkurse an unserer Sprachschule auf konkrete berufliche oder private Ereignisse sprachlich optimal […] Mehr lesen

Mehr lesen

German courses and

Our German courses and German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German […] Mehr lesen

Mehr lesen

Privatunterricht in

Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache für den täglichen Sprachgebrauch, d.h. Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen u.a. […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Schlamm Nebel Nacht Insel Minuten Himmel ...

Fünfzehntes Kapitel C

"Du nix machen fest Floß un dann kommen Wasser - brr - un reißen Floß los un Floß schießen immerfort, immerfort un lassen Huck un Boot hinten in Nebel?"

"In welchem Nebel?"

"Ei - in die Nebel, dicke, weiße, große Nebel, was sein gewesen in die Nacht. Un hat nix Jim gerufen un geschreit, un Huck wieder gerufen un geschreit, bis sein gekommen die viele Insel un un Huck war verloren un Jim beinahe verloren! Arme Jim Jim gar nix wissen, wo sein! Un sein nix Floß gerannt, un gerannt an alle der Insel, un Jim sein fast ertrinkt un sein gewest so, so traurig? Sein das so, Huck, oder sein das nix so? Du Jim sagen!"

"Na, das ist mir zu hoch, Jim! Ich hab' keinen Nebel, keine Inseln, kein Aufrennen, gar nichts gesehen! Ich hab' die ganze Nacht hier gesessen und mit dir geschwatzt bis vielleicht vor zehn Minuten und dann bist du eingenickt und ich werd's wohl auch so gemacht haben. Getrunken kannst du da wohl nichts haben, muß es also ein Traum gewesen sein!"

 "Hol's der un jener, Huck, - das nix können sein wahr! Jim nix können träumen all das in zehn Minuten, - nix können sein wahr!"

"Na, dann glaub's nicht, Dickkopf, aber geträumt muß es doch gewesen sein, denn passiert passiert ist nichts!"

"Aber, Huck, Jim wissen alles, alles - sein so klar wie -"

"Darauf kommt's nicht an, wie klar dir's ist, alter Faselhaus, es ist doch nichts dran! Ich werd's doch wissen, war ja die ganze Zeit hier!"

Fünf Minuten lang sagte nun Jim nichts weiter, sondern brütete nur so vor sich hin, dann fing er an:

"Also Jim haben geträumt, Huck? Du das sagen, dann müssen sein wahr! Aber Huck - sein gewesen so ganz schrecklich natürliche natürliche Traum, wie Jim nie nix haben gehört. Jim nie nix haben je geträumt, was machen so müd!"

"Ach, das ist gar kein Wunder, so geht's oft, wenn man recht lebhaft träumt, da kann man nachher kein Glied regen. Deiner scheint aber wahrhaftig der reine Durchhautraum gewesen zu sein, so verhagelt siehst du aus, - leg' mal los, Jim, und erzähl'!"

Nun fing Jim an und erzählte die ganze Geschichte von vorn bis hinten, nur schmückte er alles gewaltig aus. Dann meinte er, nun müsse er versuchen, den Traum auszulegen, denn er sei uns sicherlich zur Warnung gesandt von oben. Er sagte, unser erster mißglückter Versuch zum Anlegen bedeute, daß uns irgend einer Gutes thun wolle, nun aber komme der Feind, die Strömung, und risse uns weg. Das Rufen, das er dann gehört und selbst ausgestoßen, seien Mahnungen des Schicksals, die wir versuchen müßten recht zu verstehen, sonst brächten sie uns Unglück, statt statt uns davor zu behüten. Die Inseln schließlich und unsere Arbeit und Gefahr, dran vorüber zu kommen, seien Streitigkeiten mit bösen Menschen, in die wir verwickelt werden würden; wir aber müßten, ohne uns viel drum drum drum zu kümmern, sehen, sehen, wie wir hindurch gelangten, an den Inseln ungefährdet vorüber, durch den dicken Nebel hindurch ins glatte Fahrwasser: die freien Staaten, wo dann all all unsre Not ein Ende habe.

Der Himmel hatte sich wieder tüchtig umwölkt gehabt, allmählich aber aber blitzten doch einige Sternchen hindurch.

"Das ist alles recht schön und gut, Jim, du hast deine Sache Sache brav gemacht, aber - was bedeutet denn das da?"

Dabei deutete ich auf die Blätter, die abgerissenen Baumzweige und den Schlamm, womit das Floß Floß ganz übersäet war. Man bemerkte es deutlich beim Licht der Sterne.

Jim starrte drauf hin, dann mir ins Gesicht, dann wieder auf all das Zeug, ohne eine Silbe zu erwidern. Der Traum schien sich nun in seinem Hirn so eingenistet zu haben, daß es ihm schwer wurde, die Idee davon fahren zu lassen und sich mit der Wirklichkeit vertraut zu machen. Dann, als ihm das Ding doch wirklich endlich klar wurde, sah er mich an, lange, starr, ohne eine Spur von Lächeln, beinah' traurig und sagte zuletzt:

"Was das bedeuten? Jim dir sagen. Wenn alte Jim ganz müde waren von Rufen un Rudern un Kummer, dann er denken, Huck sein ganz fort, Huck sein verloren, alte Jim seine Herz sein beinah' gebrochen un er wollen schlafen un nix mehr hören, nix mehr sehen von der Welt un Elend. Wenn er dann wach werden, er sehen Huck gesund un heil un ganz vor sich, er müssen weinen heiße Thränen un wollen küssen deine Füß, so Jim sein froh un dankbar. Du aber, Huck, nur denken, wie können machen Narr aus arme alte Jim un schwindeln un lügen. Das Zeug da sein Unrat - un Unrat es sein, was Leute setzen arme alte Freund in Kopf, zu haben seinen Spaß daran, wenn arme alte Freund sein betrogen unangeführt!"

Langsam erhob er sich und ging nach der Hütte, ohne etwas Weiteres zu sagen als das, aber ich hatte genug. Ich fühlte mich ganz furchtbar beschämt und hätte nun selbst am liebsten seine alten, schwarzen Hufe geküßt, um ihm meine Reue zu zeigen, ihn wieder gut zu machen.

Fünfzehn Minuten brauchte ich aber doch, ehe ich mich selbst so weit gebracht hatte, daß ich einen Nigger um Verzeihung bitten konnte. Gethan hab' ich's dann und hab's auch nie bereut nachher. Streiche spielte ich ihm keine mehr und hätte auch den nicht losgelassen, wenn ich vorher gewußt, daß es dem armen, alten Kerl so leid thun würde.

Quelle:
Mark Twain
Abenteuer und Fahrten des Huckleberry Finn
Erstes Kapitel
Verlag Robert Lutz
Stuttgart 1892
www.zeno.org Zenodot Verlagsgesellschaft mbH

Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Herz und Schmerz

Um dich - es sei mein letzter Schmerz. Fortan wird für mein lautlos Herz Die Erde nichts mehr sein als Erde; Schlaf wohl, o Mutter! Mein Trost ist, Daß, wie's auch kommt, nach kurzer mehr lesen >>>

Ich nahm eine der Patronen

und that, als ob ich lud. Dann zielte ich in die Höhe und gab den Zweig an, von welchem fünf Galläpfel verschwinden sollten. Ich drückte fünfmal los, und die Aepfel waren fort. mehr lesen >>>

Man begreift leicht den

und der klebrigen, welche sich dem unerschrockenen Cyrus Smith so innig angeschlossen hatten, jetzt, da es unmöglich schien, ihm Hilfe zu bringen. Entweder hatte der mehr lesen >>>

Allein in der Höhle des

ich werde allein gehen; diese guten Leute bilden sich ein, daß ihre große Göttin Luna herabgekommen sei, um ihnen einen Besuch zu machen, ich werde durch mehr lesen >>>

Ferienwohnung in Dresden

Komplett eingerichtete, gemütliche Ferienwohnung für 2 bis 4 Personen in familiärer Atmosphäre am Stadtrand von Dresden Nähe Flughafen mit Bad/WC, mehr lesen >>>

Meiningen, Maßfeld, Wasungen,

Anton Ulrich, zwar gelehrt und klug, schadete durch große Verschwendung und heftigen Charakter seinem Lande sehr. Er hatte einen Herrn mehr lesen >>>

Gesicht und Augen

O Sonne, brich mit deiner Glut Auch in den andern Wald, Wirf deine Strahlen in Gesicht und Augen Verhärmter Menschen, mehr lesen >>>

Reis im Topf - Kuß im Kop

Schon lang ist's her. Es starb das Reis im Topf. Sie selbst hab ich seit Jahren nicht gesehn; Doch brennt der Kuß mir mehr lesen >>>

Das weiß ich wahrlich ni

oder ich würd's dir doch gewiß sagen," versetzt er, sich gleichsam entschuldigend. Ich habe vor dem mehr lesen >>>

Goldbergwerke am Goldbach im

Das Wesenitztal vom Valtenberg, an dessen Abhängen einst Venetianer nach dem Golde gruben. Sogar mehr lesen >>>

Schneeflocken, Kälte,

In einen richtigen Winterzeit mit Frost und Tau untergeht allerdings binnen desselben mehr lesen >>>

Inzwischen senkte sich

Es entstand ein tiefes Dunkel. Ein schwarzes Gewölbe rundete sich über dem mehr lesen >>>

Der Commandant genehmigte

Sofort wurde ein Luftschiff angefertigt, und Jonathan Forster, dem mehr lesen >>>

Königswürde August des

Die durch die Königswürde vergrößerten Geldbedürfnisse mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

individuelles Englisch-Einzeltraining und Englisch-Einzeltraining für 2, 3 Lernende als Individualkurse

Der Lernende kann im Rahmen der individuellen Englischkurse an unserer Sprachschule auf konkrete berufliche oder private Ereignisse sprachlich optimal vorbereitet werden, z.B. Englischunterricht zur Vorbereitung auf Auslandsaufenthalte, Urlaubs- und Dienstreisen, internationale Tagungen und Messen, Sprachprüfungen, Bewerbungsgespräche. Neben dem Englisch-Einzeltraining für nur einen Lernenden besteht in unserer Sprachschule auch die Möglichkeit, dass zwei oder mehr Personen intern eine kleine Gruppe bilden und den Englischunterricht gemeinsam in Anspruch nehmen. Dabei sollten alle Teilnehmer ähnliche Vorkenntnisse und Zielstellungen haben, um für jeden Lernenden optimale Lernbedingungen in dem Englischkurs schaffen zu können. Individualkurse können auch bei den Teilnehmern zu Hause oder im Büro außerhalb Dresdens stattfinden, z.B. individuelles Englisch-Training in Pirna, Heidenau, Bannewitz, Freital, Dippoldiswalde, Radebeul, Weinböhla, Coswig, Moritzburg, Meißen, Radeberg und anderen Teilen Sachsens. […] Mehr lesen >>>


German courses and German lessons for foreigners at private language schools for individual learners and companies.

Our German courses and German lessons can mainly focus on speaking German correctly and fluently - listening comprehension - general or special German communication in speaking and writing - teaching colloquial language for everyday life and special language for business and your job - understanding and translating German texts dealing with a variety of topics - teaching and practising vocabulary and grammar - writing texts in German (reports, essays, letters, articles ...) - improving your German pronunciation - discussing, convincing and presenting - expressing your opinion - explaining your standpoint - developing negotiating skills - office communication in German (telephoning, writing business letters, making appointments ...) - repetition of vocabulary and German grammar - preparation for your job interview and all language examinations - additional German lessons for pupils, students and adults ... […] Mehr lesen >>>


Privatunterricht in Fremdsprachen zur Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache

Vermittlung von Umgangssprache bzw. Alltagssprache für den täglichen Sprachgebrauch, d.h. Vermittlung von wichtigem Vokabular und Redewendungen u.a. zu den Themenbereichen eigene Person, Familie, Hobbys, Interessen, Wohnung, Haus, Garten, Pflanzen, Tiere, Farben, Zahlenangaben, Uhrzeit, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszahlen, Nahrungsmittel, Freizeit, Urlaub, Beruf, Zukunftspläne, Ausbildung, Studium, Tourismus, Hotelaufenthalt, Restaurantbesuch, Stadtbesichtigungen, Sehenswürdigkeiten, Transport, Bahnhof, Flughafen, Autovermietung, Körperteile, gesundheitliche Beschwerden bzw. Krankheiten, Arztgespräch, Einkaufen, Waren des täglichen Bedarfs, sonstige Produkte, Mahlzeiten, eigener Tagesablauf, Gewohnheiten, Vorlieben und Abneigungen. Vermittlung von häufigen idiomatischen Redewendungen für die Alltagskommunikation bzw. allgemeine Konversation u.a. zu den Themen Vorstellen der eigenen Person, Frage nach dem Befinden des Gesprächspartners, Formulieren von Bitten und Einladungen ... […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Mondes Licht Wärst du da, Geliebte, kühltest Meine heiße Stirne sacht Mit der zarten Hand und fühltest Mit mir diese schöne Nacht! O des Mondes Licht erschiene […]
Liebesblick Und schließt sie früh die Laden auf, Dann schaut mit Liebesblick hinauf: Der Thau in euren Äugelein, Das sollen meine Thränen sein, Die will auf […]
Segler fahren zum Es konnte, durch das mexikanische Abenteuer geschwächt, am Rhein nicht einmal eine ebenso starke Armee aufstellen wie 1859 in Italien, und selbst […]
Mode-Atelier Eva-Maria Mode für den großen und kleinen Geldbeutel, Hautecouture und auch etwas kleiner, Individuellen, ausführliche Farb- und Typberatung, Auswahl der […]
Der Mond am rieselnden Bach Wir saßen so traulich beisammen Im kühlen Erlendach, Wir schauten so traulich zusammen Hinab in den rieselnden Bach. Der Mond war auch gekommen, […]
Mischung von Schauder, Gefühlte Ehrfurcht vor dem Tode beim Hinsterben eines Mitmenschen, ein bewußt sein als Ehrfurcht vor dem Leben. Ach, wann kommt die Zeit heran, Daß […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Einzelunterricht mit absolut flexibler, individueller Terminplanung

Einzelunterricht

Individual lessons as well as language courses / groups for beginners, pre-intermediate and intermediate students and advanced learners - company courses in the English […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmenkunden unserer Sprachschule

Firmenkunden

Referenzenliste: Hofbäckerei Backwarenproduktion HB KG, Berlin, Affinitas GmbH Berlin, Modern-Expo S.A., Polen, portrino GmbH, Dresden, decon Deutsche Energie-Consult […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Angebote im Englischunterricht

Angebote im

Englisch-Einzelunterricht (ab 15,00 € pro Unterrichtsstunde = 45 Minuten) auf allen Stufen und für alle Altersgruppen, auch als Privatunterricht mit Hausbesuch in […]