world-4-hosting

Ausflugsziele und Reisen

Am Fenster die schlanke

Und in der Stube, da quarrt das Kind, Das Weib, das zornige, schilt, Des Häuslers Stimme, trunken und rauh, Lästert dazwischen wild ... Am Fenster […] Mehr lesen

Mehr lesen

Oben Lust, im Busen

Freundlich grüßend und verheißend Lockt hinab des Stromes Pracht; Doch ich kenn ihn, oben gleißend, Birgt sein Innres Tod und Nacht. Oben Lust, im […] Mehr lesen

Mehr lesen

Barrikaden wurden

Darauf wurden bis zum 20. die Barrikaden entfernt und die Ruhe kehrte äußerlich zurück. Inzwischen war nach dem Juniaufstand die Stellung der Parteien […] Mehr lesen

Mehr lesen
FreeTraffic FreeTraffic Server-Hosting Europa USA Asien FreeTraffic Speicherplatz Cloud Hosting

world-4-hosting Start ...

Beste Leistung - guter Preis - prima Service,

Unsere Kundenserver und unser gesamtes Equipment wird in einem High-Quality Rechenzentrum, auf hochverfügbaren Dual-XEON Hochleistungsservern, von Level 3 im Connecta Park Düsseldorf, mit individueller Betreuung durch qualifizierte Administratoren, Berater und Entwickler betrieben.

Das Rechenzentrum von Level 3 im Connecta Park Düsseldorf verfügt üb­er redundante Auslegung der Stromzuführungen, Notstromdieselgeneratoren und USV zur Überbrückung von Stromschwankungen oder Stromausfällen, sowie eine Stickstoffllöschanlage.
Die Anlagen im Connecta Park Düsseldorf werden rund um die Uhr von Sicherheitspersonal überwacht.

Die Anbindung des Rechenzentrums erfolgt mehrfach redundant und ausfallsicher mit durchgehend 9,6 Gbit/s an den Hauptbackbone Knotenpunkt DE-CIX eines der weltweit größten Glasfaser-Hochgeschwindigkeits-Backbones von Level3!


    * Keine extra Einrichtungsgebühren
    * unbegrenzter Traffic (Traffic-Flatrate)
    * unbegrenzte E-Mail Adressen / Postfächer / Autoresponder / E-Mail Weiterleitungen
    * unbegrenzte Anzahl von Subdomains
    * Domainverwaltung über SERVER-INTERFACE   
    * PHP / PHP 5 / CGI / Perl / SSI / Python / Ruby / Bash
    * Werbefrei
    * beliebig viele zusätzliche Domain aufschaltbar
    * FTP Zugang   
    * Serverstandort Deutschland im Rechenzentrum Connecta Park Düsseldorf
    * graphische Besucherstatistik/Zugriffsstatistik

Unsere Leistungen:

Unser Service:


Webhosting für Ihre Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic

Unterrichtsgebühren unserer

Die Lehrgangsgebühren für Firmenseminare, Firmen-Einzeltraining sowie Intensivkurse in französischer Sprache sind verhandelbar und abhängig vom Umfang (Stundenzahl) des Sprachkurses, der mehr lesen >>>

Englisch-Nachhilfe und

Die Englisch-Nachhilfe an der Sprachschule ist für Interessenten mit unterschiedlichstem Leistungsstand geeignet und kann auch als Privatunterricht beim Personen zu Hause in mehr lesen >>>

Fernstudium und Weiterbildung

Fernstudium und Weiterbildung in Dresden, Abendstudium, individueller Einzelunterricht in Sprachen, Naturwissenschaften, Wirtschaft, Informatik, Technik und anderen mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Am Fenster die schlanke Sonnenblume

Und in der Stube, da quarrt das Kind, Das Weib, das zornige, schilt, Des Häuslers Stimme, trunken und rauh, Lästert dazwischen wild ... Am Fenster die schlanke Sonnenblume Erbebt in geheimem Leid; Aus Schutt und Unkraut strebt sie scheu Und starrt in die Ferne weit. Hätte er einen dritten in die Erde geschlagen, ein vierter wäre wie ein Spargel daraus hervorgeschossen. Der Waldesschatten, der über die Häuser hinwegsehend von den grünen Hängen niederströmte, lockte ihn unwiderstehlich. Hier und da auf den Eilanden verstreut die breit ausladenden Dächer chinesischer Paläste, deren terrassierte Gärten bis in den Schaum der Meeresbrandung niederstiegen. Und eine Demokratin traegt uns hier die schwarzweisse Fahne voran! Sie beorderte sofort alle erreichbaren Truppenteile nach der Hauptstadt und wandte sich um Hilfe nach Berlin. Und doch sind die Sampanbewohner und ihre Brut, die ein bißchen Küstenhandel, ein bißchen Schirmflickerei, ein bißchen Dieberei betreiben, im Nebenamt die gefährlichsten Seeräuber. Umsonst! Er ist nachsichtig, milde und duldend, redet auch nicht viel außer mit vertrauten Freunden über religiöse Gegenstände; der Heuchler hingegen pflegt süß, kriechend, schmeichelnd, immer auf seiner Hut, ein Sklave der Großen, ein Anhänger der herrschenden Partei, ein Freund der Glücklichen, nie ein Verteidiger der Verlaßnen zu sein. Zu Beginn der Februarrevolution wurde Heine Zeuge von Barrikadenkämpfen. Der Ausgang des Kampfes wird nicht lange zweifelhaft sein. Wehe, wenn erst ihre Bambusenterhaken einen festen Griff auf dem Deck des angegriffenen Schiffes gefunden haben. Ehe ein Mensch sich dessen noch versehen kann, wimmelt das Deck von Lebewesen, als ob eine Heuschreckenwolke aus den Lüften niedergefallen wäre. Ach, und all der Rosen, die von Gittern und Spalieren zu ihm herüberwinkten. Hunde bellen aus kleinen Schuten zu uns herüber und seltsame Laute aus Kinderkehlen erfüllen unser Ohr. Inzwischen aber eroberten die Aufständischen die ganze Altstadt mit Ausnahme des Zeughauses und des Schlosses. Aber waren wir denn alle, die wir jene Tage miterlebten, frei von einer krankhaften Exaltation unsers Empfindens und Denkens? […] Mehr lesen >>>


Oben Lust, im Busen

Freundlich grüßend und verheißend Lockt hinab des Stromes Pracht; Doch ich kenn ihn, oben gleißend, Birgt sein Innres Tod und Nacht. Oben Lust, im Busen Tücken, Strom, du bist der Liebsten Bild! Die kann auch so freundlich nicken, Lächelt auch so fromm und mild. Quelle: Heinrich Heine Lieder Junge Leiden - 1817-1821 Buch der Lieder Hamburg 1827 www.zeno.org Der Gott, der mir im Busen wohnt, Kann tief mein Innerstes erregen; Der über allen meinen Kräften thront, Er kann nach außen nichts bewegen; Und so ist mir das Dasein eine Last, Der Tod erwünscht, das Leben mir verhaßt. Als ich von ihm frei war, ergriff ich die Flucht er verfolgte mich. Ich bin zu alt, um nur zu spielen, Zu jung, um ohne Wunsch zu sein. Nur mit Entsetzen wach ich morgens auf, Ich möchte bittre Tränen weinen, Den Tag zu sehn, der mir in seinem Lauf Nicht einen Wunsch erfüllen wird, nicht einen, Der selbst die Ahnung jeder Lust Mit eigensinnigem Krittel mindert, Die Schöpfung meiner regen Brust Mit tausend Lebensfratzen hindert. Ich gehöre nicht mehr mir selber; nur für dich lebe ich noch! Mir wars, als hätte er mit einem fremden Weibe zu tun. sollst entbehren! Wir kamen mit Sonnen Untergang auf die Ruinen des fort de St. Den Pygmäen hängt der Penis bis an die Fussknöchel herab. Entbehren sollst du! In jedem Kleide werd ich wohl die Pein Des engen Erdelebens fühlen. Auch muß ich, wenn die Nacht sich niedersenkt, Mich ängstlich auf das Lager strecken; Auch da wird keine Rast geschenkt, Mich werden wilde Träume schrecken. Was kann die Welt mir wohl gewähren? Er bat mich um einen Kuss ich verweigerte ihn. Das ist der ewige Gesang, Der jedem an die Ohren klingt, Den, unser ganzes Leben lang, Uns heiser jede Stunde singt. Auch nun gingen wir ungern weg, die Pferde fanden wir in St. Und doch hat niemals ein Mann mir grössere Wonnen bereitet. Quält doch nicht euren kleinen Mann, indem ihr mich zurückstosst! Wenn Einer einmal gefällt, so gefällt alles an ihm. So lass es doch, lass es doch dahinein fliegen. O wenn er sich doch meiner Liebe bequemen wollte! […] Mehr lesen >>>


Barrikaden wurden entfernt

Darauf wurden bis zum 20. die Barrikaden entfernt und die Ruhe kehrte äußerlich zurück. Inzwischen war nach dem Juniaufstand die Stellung der Parteien eine noch viel feindseligere geworden und es wurde offner als je für die Republik gewirkt (wie ein im August zu Altenburg tagender Congreß thüringischer Demokraten die Einführung einer thüringischen Republik unter seine Beschlüsse aufnahm), die Angriffe gegen das Ministerium wurden immer heftiger, das Militär wurde immer schwieriger gemacht, in mehren kleinen Fabrikstädten des Landes erhoben sich Arbeiterbewegungen. Den gleichen Effekt hatte die Reaktion überall, und das beginnende freiheitlichkritische Denken hörte auf, die parlamentarischen Illusionen wurden wieder ein Ideal, sobald ihre 1848er Wirklichkeit vorüber war, und in den sechziger Jahren begann eine neue Blüte nicht der Freiheit, sondern der Autorität, des parlamentarischen Kampfes um die Staatsmacht an Stelle des Barrikadenkampfes mit gleichem Ziel: der Eroberung der Macht. o auf Barrikadenbahnen Nur drei Tage sich gewehrt, Und beim vierten Ruf des Hahnen Unter schwarzrotgoldnen Fahnen Hat das Volk, was es begehrt! Zu hundertkieligen Flotten vereinigt, wagen sie zuweilen auch jetzt noch den Angriff auf einen europäischen Kauffarteifahrer. Daher begab sich 4. Mai der König nebst seiner Familie und den Ministern nach dem Königstein. Die sonnendurchflimmerte Wasserfläche selber belebt von Tausenden von kleinen Wohnschiffen, Sampans genannt. Erst wenn die Nacht hereinbricht, erheben die von der sengenden Hitze erschlafften Gräser wieder ihre Halme, und die Lebewesen der Dunkelheit erwachen aus ihrem Tagesschlafe. Wer haette nicht damals sich mitten auf die Strasse stellen und seine Stimme laut erschallen lassen moegen, um vor hereinbrechenden Gefahren zu warnen? Kein Baum spendet den Reisenden mehr seinen Schatten, unbarmherzig brennt die Sonne vom wolkenlosen Himmel herunter. Herr Ebenich hatte die letzten Worte kaum mehr recht verstanden. Nun ging's in einem raschen Hundetrab bequem genug über wohlgepflegte Kieswege durch breitschattige Alleen hin. Er überwand sie, indem er auf Backbordseite einstieg und auf Steuerbord wieder aus. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für Webhosting + Domains + Webdesign + CMS + FreeTraffic - in Sachsen - Deutschland - Europa

Deutsch-Gruppenunterricht – Unsere Deutsch-Grundkurse sind für Teilnehmer ohne Deutsch-Vorkenntnisse bzw. mit sehr geringen Vorkenntnissen konzipiert und führen die Teilnehmer […]
Gebühren für In der Sprachschule in Berlin-Mitte stehen sehr viele von qualifizierte wie auch hochmotivierte Dozenten bereit, die zuerst Muttersprachler der zu […]
Englischunterricht für Die Englisch-Aufbaukurse bzw. Englisch-Mittelstufenkurse unserer Sprachschule sind für Lernende mit mittleren Englischkenntnissen (z.B. 10. Klasse […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Standorte unseres Sprachstudios

Standorte unseres

Unsere Privatschule verfügt in Dresden über zwei Standorte - in Dresden-Neustadt, Dammweg 3, sowie in Dresden-Striesen, Schandauer Str. 55. Beide Filialen unseres […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Berufsbezogener bzw. fachspezifischer Fremdsprachenunterricht als Einzeltraining oder Firmenseminar

Berufsbezogener

Sowohl der individuelle Einzelunterricht als auch die Firmenseminare unserer Sprachschule in Berlin Mitte und Berlin Charlottenburg / Wilmersdorf können in nahezu allen […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Firmeninterner Englisch-Einzelunterricht und Englisch-Firmenseminare - allgemein und fachspezifisch

Firmeninterner

Bewerbungstraining in der englischen Sprache (English for the job interview) - Erwachsenenbildung in englischer Sprache - altersgerechter Englisch-Sprachunterricht für […]